Sie lieh sich 6000 Dollar – heute ist sie Milliardärin: Das können wir von Beauty-Guru Huda Kattan lernen

Huda Kattan ist eine der erfolgreichsten Frauen in der Beauty-Industrie. Doch der Weg dahin war nicht immer leicht. Wir haben sie zum BRIGITTE-Interview getroffen.

Habt ihr schonmal davon geträumt, euren Traum zu verwirklichen, einfach alles selbst in die Hand zu nehmen – koste es, was es wolle? Dann seid ihr damit nicht alleine. Jede von uns hat einen heimlichen Traum, der so unfassbar weit weg scheint, dass wir niemals glauben, ihn verwirklichen zu können. Doch genau das hat Huda Kattan, Beauty-Influencerin und Gründerin der Marke Huda Beauty, getan. Wir haben sie bei der Sephora-Eröffnung in Frankfurt zum Interview getroffen.

Aber hier erstmal ein paar Fakten: Huda Kattan lebt in Dubai und hat mehr als 32 Millionen Instagram-Follower. Zugegeben: Das ist eine Menge! Sie ist mit Beauty-Tutorials bekannt geworden und hat schließlich ihre eigene Make-up-Marke gegründet. Mit nur 6000 Dollar in der Tasche hat sie angefangen, ihre eigenen Wimpern zu produzieren. Die musste sich die 35-Jährige damals von ihrer Schwester leihen. Trotzdem hat sie sich entschieden, das Risiko einzugehen und ihr Glück zu versuchen. Heute ist die Beauty-Influencerin Milliarden schwer – und schon längst nicht mehr nur Influencer. Sie ist ein Guru – zumindest in der Make-up-Community. Aber auch wenn sich bei Huda vieles um Beauty und Schönheit dreht, hat sie eine Menge durchmachen müssen, um dahin zu kommen, wo sie heute ist.

Ich musste lernen, viele Dinge ernst zu nehmen – vor allem als Frau im Business. Viele Leute haben mich nicht ernst genommen. Sie haben mir einfach nicht zugehört. Erst, als ich erfolgreicher war.

Heute weiß sie: Manchmal muss man die Zähne zusammenbeißen und weitermachen. So geht es vielen von uns. Egal ob im Job oder im Privatleben. Trotz ihres Erfolges – oder vielleicht gerade deshalb – gibt es neben dem großen Zuspruch auch viel böses Blut in den Kommentaren unter Hudas Videos oder Fotos sowie Kritik für neue Produkte. Auch für einen Profi wie Huda ist das nicht immer leicht:

Es ist immer noch hart. Ich denke, es ist super wichtig, sich nicht auf diesen Moment und die Kommentare zu fixieren. Manchmal sind es hilfreiche Dinge, aber manchmal ist es auch nur Müll. Es ist wichtig, das herauszufiltern. 

Wenn wir kritisiert werden, dann entspricht das manchmal der Wahrheit, manchmal aber auch nicht. Aber trotzdem sollten wir nicht einfach weghören, sondern filtern. Vor allem im Beauty-Business gibt es viele Oberflächlichkeiten. Es scheint, als würde es nur um das perfekte Äußere gehen. Zumindest auf den ersten Blick.

Make-up kann Schönheit herausbringen, aber es kann nicht verstecken, was in einem Menschen steckt. Es geht vielmehr darum sich stark zu fühlen, sich gut zu fühlen.

Dass Make-up für Huda nicht nur Zeitvertreib ist, sondern ihr Business, muss sie immer wieder beweisen. Sie erzählt uns, es sei mittlerweile etwas einfacher geworden als Frau in der Beauty-Industrie zu arbeiten, aber viele glaubten, Frauen würden das tun, weil Make-up ihr Hobby sei. "Einige glauben, wir Frauen würden nicht wissen, was wir tun. Das ist albern! Wir wissen, was die Leute wollen, weil wir wie sie sind", sagt Huda. Sie hat schon vieles erlebt, das sie aus der Bahn geworfen hat. Doch was ihr immer wieder hilft, um alles zu managen und Dinge nicht zu nah an sich heran zu lassen, sind Routinen. 

Ich bin eigentlich keine routinierte Person, aber ich musste mich selbst dazu zwingen. Das ist unglaublich wichtig. Es gab Zeiten, da hatte ich mit Cyber Mobbing zu kämpfen und das hat mir dadurch geholfen."

Was genau ihre Routine beinhaltet, hat sie uns allerdings nicht verraten. Wir wissen nur so viel: Sie hat eine seeeehr lange Routine. "Sie fängt um 5 Uhr morgens an und endet um 10 Uhr morgens." Huda meint, wer fokussiert ist, kann nicht aus der Bahn geworfen werden. Und das stimmt auch irgendwie. Es ist nicht immer einfach, aber manchmal müssen wir uns eben zwingen, uns auf gewisse Dinge zu konzentrieren. Sei es auf uns selbst oder auf etwas anderes. Das ist reine Übungssache, Huda Kattan ist der beste Beweis.

Ich denke, manchmal kannst du dich selbst überraschen

Videotipp: So könnt ihr euch im Flugzeug schminken

Huda Beauty verrät: So gelingt euch die Schminksession im Flugzeug

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Huda Kattan
Sie lieh sich 6000 Dollar – heute ist sie Milliardärin: Das können wir von Beauty-Guru Huda Kattan lernen

Huda Kattan ist eine der erfolgreichsten Frauen in der Beauty-Industrie. Doch der Weg dahin war nicht immer leicht. Wir haben sie zum BRIGITTE-Interview getroffen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden