"Kenzo X H&M": Tierisch coole Nägel!

Am 3. November kommt die lang ersehnte Kenzo-Kollektion in die H&M-Shops. Auf der Präsentation sah man nicht nur coole Sweater und Shirts - auch die Nägel zeigten sich in aufregenden Prints.

Schnurr ... Nägel im Animal-Design à la Kenzo

Diese Nagelstyles aus der Kenzo X H&M-Kollektion haben uns tierisch gut gefallen, denn sie sehen nicht nur supercool aus, sondern sind auch viel günstiger als alles andere aus der Kollektion.

Verantwortlich für das Nageldesign im knallbunten Tiger-Muster ist Nail-Art-Designerin Naomi Yasudi. Auf der Präsentation in New York lackierte sie den Models den Animal-Print in Grün, Rot, Gelb und Rosa - natürlich passend zu den Designs des japanisch-französischen Modeunternehmens. 

Und so lackieren wir den Animal Print: Zunächst zwei Schichten deiner Lieblingsfarbe auf den Nagel lackieren. Dann einen extradünnen Pinsel in schwarzen Nagellack tunken und das Muster auf den getrockneten Nagel zeichnen. Zum Abschluss sollte noch eine Schicht Überlack drübergepinselt werden.

Wem das zarte Tiger-Muster nicht gelingt, der kann sich natürlich alternativ auch eine Folie auf die Nägel kleben. Sieht genauso stylish aus.

Ihr seid neugierig, wie die neue Kollektion von Kenzo X H&M aussieht? Hier könnt ihr euch die Details dazu noch einmal durchlesen:

Isamaya French für Kenzo x H&M

Lies auch

Roarrr: So scharf sehen die ersten Teile von Kenzo x H&M aus
Themen in diesem Artikel