Yeah! Bald gibt es die erste Lippenstift-Kollektion von Balmain

Balmain ist bekannt für seine teuren Roben. Nun bringt das Pariser Label in Kooperation mit L'Oréal Paris eine günstige Lippenstift-Linie heraus.

Balmain X L’Oréal Paris: Lippenstifte im Haute Couture-Look

Erst vor Kurzem lief Alessandro Ambrosio in einem sexy Minikleid und Overknee-Stiefeln von Balmain bei den MTV Video Music Awards über den roten Teppich. Auch Model Doutzen Kroes oder die Kardashians lieben die französischen Designs und feinen Materialien, für die man aber leider schnell mehrere tausend Euros hinblättern muss.

Immerhin: Vor zwei Jahren entschied sich das Haute Couture-Label, günstigere Produkte zu designen und entwarf eine Kollektion mit H&M.

Nun wollen Chefdesigner Olivier Rousteing und sein Kreativteam den Drogeriemarkt erobern. Zusammen mit L’Oréal Paris wird es ab Oktober den Colour-Riche-Lippenstift (im Übrigen der beliebteste Lippenstift der Welt) im Look der französischen Marke bei dm, Rossmann und Co. zu kaufen geben.

So günstig ist der Lippenstift!

Die Kooperation besteht aus insgesamt 12 limitierten Farb-Nuancen. Diese sind in drei Kollektionen unterteilt: Safari, Couture und Rock - von soften Nude-Tönen über kräftiges Rot bis hin zu metallischen Tönen. Very special: die dunkelgrüne und die nachtblaue Nuance mit Matt-Effekt.

Die einzelnen Lippenstifte sind nach bekannten Models wie Doutzen Kroes, Lara Stone und Alexina Graham benannt und für ca. 12 Euro im Drogeriemarkt erhältlich. 

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!