VG-Wort Pixel

Locken, Stufen, langer Pony


Schon jedes Märchen beginnt so: "Es war einmal eine wunderschöne Königstochter. Sie hatte glänzendes, langes Haar, das ihr bis zu Taille reichte..." Jedes möchte die schöne Tochter sein, denn nur sie hat über die Schulter fließendes, wunderschönes langes Haar. Die neuesten Trends sind für alle, die auch heute noch gerne Prinzessin mit langem Haar sein möchten

image

Heidi Klum hat sie, Katie Holmes trägt sie und Jennifer Lopez ist schon längst auf den Geschmack gekommen. Diesen Herbst/Winter geben die neuesten Trends der Friseure wieder Anlass, uns erneut an dem Traum vom langen Haar zu versuchen. Die Möglichkeiten und Variationen sind so vielfältig das selbst ein Frisur - Chamäleon nie zweimal dieselbe Frisur zu tragen braucht.

Symbol der Weiblichkeit

Eine wallende Pracht ist DAS Symbol der Weiblichkeit schlechthin. Will man beeindrucken oder verführen: Lange Haare sind ein Hingucker der Extraklasse. Im Märchen tragen Rapunzel, Schneewittchen, Dornröschen und Aschenputtel wunderschöne lange Zöpfe oder offene Frisuren als Symbol ihrer Schönheit.

Auch in der Welt der Frisurhistorie ist eine Vorliebe für lange Haare zu beobachten. In den Königshäusern und auch in der Bevölkerung gab es schon damals eine Vorliebe für diesen Ausdruck der Weiblichkeit. Ob bei Kaiserin Sissi oder auch nur das normale Mädchen von nebenan, jede wollte sie haben denn nichts hat damals und heute mehr Ausdruck als solch ein Symbol für Schönheit.

Ob man blond trägt, braunes Haar hat oder sich den Kopf in einem warmen Rotton färben möchte, alles ist möglich. Die neuen Herbst/Wintertrends bieten alles, um sich mit der Farbe, dem Schnitt und der Form nach Lust und Laune an der Frisurenfront auszutoben.

Kleiner Aufwand - Große Wirkung

Dass lange Haare Trend sind, ist nichts wirklich Neues, doch dieses mal bieten sich Möglichkeiten, die selbst dem größten Morgenmuffel eine Chance geben, ohne großen Aufwand vor dem Spiegel den Tag mit einer Frisur zu beginnen, die nicht nur schön praktisch ist, sondern die noch dazu gut ausschaut.

Für jeden Schopf bietet der Trend Variationen. Von mittellang bis hin zu einer wahren Prachtmähne gibt es Tipps und Trends zu sehen. Fransen, Locken, glattes Haar, hier scheint alles möglich. Tagsüber angenehm und pflegeleicht, zieht die Frisur, mit nur Handgriffen minimal verändert, am Abend alle Blicke auf sich. Alles wird einfacher - also lasst es wachsen und probiert aus, was Spaß macht.

Locken, Stufen, langer Pony

Ihr wollt euch über aktuelle Haartrends oder Frisuren austauschen? Dann schnell in unserForum!
Text Franziska Neuner

Mehr zum Thema