VG-Wort Pixel

We try before you buy 5 gehypte Lidschatten im Test – welche überzeugen die Redaktion?

We try before you buy : 5 gehypte Lidschatten im Test – welche überzeugen die Redaktion?
© PR
Lidschatten können wir eigentlich nie genug haben. Aber welche Neuheiten und All-Time-Favorites sind ihren Hype wirklich wert? Die BRIGITTE.de-Redaktion hat getestet.

Akzente setzen

Beauty-Redakteurin Jessica hat die Lidschatten-Palette Modern Renaissance von Anastasia Beverly Hills getestet – und ist begeistert. 
Beauty-Redakteurin Jessica hat die Lidschatten-Palette Modern Renaissance von Anastasia Beverly Hills getestet – und ist begeistert. 
© PR

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Produkt: Modern Renaissance von Anastasia Beverly Hills

Preis: 50 Euro 

Nutzen: Inspiriert von den Farben der Malerei der Renaissance kommt diese Palette mit insgesamt 14 hochpigmentierten Farben. Sie reichen von sanften Beige- und Pfirsich-Nuancen über Brauntöne bis hin zu intensiven Beerentönen in matten und metallischen Finishes.

Optik: Die Palette enthält einen großen Spiegel im Inneren und einen doppelseitigen Pinsel. Für mich ist die Palette definitiv ein Hingucker im Schminkschrank.

Anwendung: Die seidigen Texturen der Palette lassen sich wirklich mühelos miteinander kombinieren und verblenden. Sie halten ohne Base oder Fixing-Spray den ganzen Tag. 

Wirkung: Für mich muss eine Lidschatten-Palette multifunktional einsetzbar sein – und das erfüllt die Modern Renaissance zu einhundert Prozent. Mit den hübschen Farben (perfekt geeignet für grüne Augen, wie ich finde) lassen sich sowohl dezente Augen-Make-ups für den Tag kreieren, als auch dramatischere sowie ausdrucksstärkere Looks für den Abend.

Blumenkomposition

Praktikantin Lynn setzt mit der Flower Bed Palette von Dear Dahlia auf zarte Rosatöne.
Praktikantin Lynn setzt mit der Flower Bed Palette von Dear Dahlia auf zarte Rosatöne.
© PR

⭐⭐⭐⭐ (4/5)

Produkt: Flower Bed Palette von Dear Dahlia

Preis: 61 Euro

Nutzen: Die acht Lidschatten der Palette gehen von matt über schimmernd bis perlglänzend. Die Farben sind von Frühlingsblumen inspiriert, die Farbrange bewegt sich in Rosa- und Brauntönen. In der Mitte befindet sich ein etwas größeres, hellrosafarbenes Rouge. Außerdem sind alle Inhaltsstoffe der Palette vegan und tierversuchsfrei. Definitiv ein Pluspunkt!

Optik: Das achteckige Design mit Marmoroptik überzeugt zwar optisch, das Material aus Pappe ist allerdings nicht mein Favorit. Innen befindet sich ein Spiegel, aber kein Applikator.

Anwendung: Theoretisch kann man tolle Alltagslooks mit der Palette schminken, leider bröseln die Lidschatten beim Aufnehmen mit dem Pinsel und das Puder fliegt auf der Palette herum. Nach mehrmaligem Benutzen sieht die Palette daher schon etwas mitgenommen aus. Der Auftrag gelingt dafür aber sehr gut und die Farben harmonieren super miteinander.

Wirkung: Die Palette ist eher soft pigmentiert und dadurch vor allem für den Alltag oder Schminkanfänger geeignet. Mich sprechen die Farben an und die Lidschatten halten wirklich den ganzen Tag. Das Rouge ist mir für die Wangen leider etwas zu hell, für den Sommer verwende ich es aber auch gerne auf den Lidern.

Too cute to handle

Bei neutralen Lidschatten, wie der Bare it All Palette von Too Faced, ist Mode- und Beauty-Redakteurin Friederike in ihrem Element. 
Bei neutralen Lidschatten, wie der Bare it All Palette von Too Faced, ist Mode- und Beauty-Redakteurin Friederike in ihrem Element. 
© PR

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Produkt: Bare It All Lidschattenpalette von Too Faced

Preis: circa 43 Euro

Nutzen: Die Palette enthält zehn buttrige, matte Farben und vier multidimensionale Metallictöne. Das Besondere daran: Die metallischen Farben werden mit unterschiedlichsten Pigmenten und Perlen veredelt, um einen außergewöhnlichen Look zu erzielen. 

Optik: Die Palette ist wesentlich kleiner als man es von Too Faced gewohnt ist; dadurch wird sie allerdings ziemlich handlich. Perfekt zum Reisen! Zwei der neutralen Töne sind in einem größeren Pfännchen, da man diese für so gut wie jeden Look verwenden könnte. Demnach sind sie auch nicht so schnell leer (nicht, dass mir sowas jemals passieren würde ...). Außerdem haben sie eine hübsche Prägung im Lidschatten.

Anwendung: Ich bin von Too Faced super gute Lidschatten-Qualität gewohnt. Deshalb überrascht es mich auch hier nicht, dass die Farben super soft und vor allem einfach zu verblenden sind. Ein Pinsel ist in der Palette nicht dabei; das stört mich persönlich aber gar nicht. 

Wirkung: Die Farbwelt ist eher warm – genau mein Ding. Ich liebe es, dass man alle Farben in der Palette miteinander kombinieren, aber auch alleine tragen kann. Die Metallictöne lassen sich am besten mit den Fingern auftragen und sind unschlagbar gut pigmentiert. So muss meine perfekte, warme Lidschattenpalette aussehen.

Let it buuurn

Hannah liebt warme Kupfertöne um ihre Augen – da kam die neue Palette von NARS gerade richtig.
Hannah liebt warme Kupfertöne um ihre Augen – da kam die neue Palette von NARS gerade richtig.
© PR

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Produkt: Summer Solstice Eyeshadow Palette von NARS

Preis: 52 Euro

Nutzen: "Eine sinnliche Palette, die die Augen zum Strahlen bringt" – das verspricht Nars mit seiner neuen Sommer Palette. Die neun warmen Töne reichen von hellen glänzenden Sandtönen bis hin zu warmen, matten Kupfertönen.

Optik: Die Palette kommt in praktisch quadratischem Format und ist somit perfekt für unterwegs. Das NARS-Logo ist mit einem glänzenden Bronze-Ton hinterlegt und wirkt dadurch besonders sommerlich und hochwertig.

Anwendung: Die hoch pigmentierten Farben lassen sich problemlos mit meinem Lidschattenpinsel auftragen und verblenden.

Wirkung: Ich habe rote Haare und blaue Augen. Alle Lidschatten, die einen rötlichen Unterton haben bringen meinen Teint und meine Augen also direkt zum Strahlen und wandern im Nu in meinen Warenkorb. So auch bei der NARS-Palette. Mit den warmen Tönen lassen sich entspannte Tages-Make-ups, aber auch dramatischere Dinner-Looks kreieren. Die Pigmentierung ist stark und der Lidschatten hält den ganzen Tag. Was will man mehr!?

One for all

Mode- und Beauty-Redakteurin Ann liebt buttrige Texturen.
Mode- und Beauty-Redakteurin Ann liebt buttrige Texturen.
© PR

⭐⭐⭐⭐⭐ (5/5)

Produkt: Lidschatten-Palette "Desert Nudes" von Douglas

Preis: 20 Euro

Nutzen: Die Palette beinhaltet 14 Lidschatten-Farben mit einem vielfaltigen Mix aus kühlen und warmen Tönen in glitzernden, matten und metallischen Finishes. Dadurch lässt sich ein natürlicher Alltagslook genauso easy schminken wie ein dramatischer Glamour-Style. 

Optik: Die Palette kommt sehr wertig und elegant daher. Das goldfarbene Packaging passt perfekt zu seinem Inhalt, liegt schön in der Hand und macht auf dem Schminktisch definitiv was her. 

Anwendung: Die Lidschatten haben eine buttrige Textur, sind hoch pigmentiert und lassen sich somit kinderleicht auftragen und weich verblenden – wirklich top! Besonders schön: Die 14 Farben sind nicht nur perfekt aufeinander abgestimmt, sie lassen sich auch gut aufbauen – je nachdem, ob man es natürlich oder dramatisch mag.

Wirkung: Ich bin ein großer Fan – wieder einmal! Es ist tatsächlich nicht meine erste Lidschatten-Palette von der Douglas-Eigenmarke und wird garantiert auch nicht die Letzte sein. Die neutralen Töne sind genau mein Ding, passen einfach immer und sollten zur Grundausstattung jedes Beauty-Fans gehören. Preis-Leistung ist hier unschlagbar!

fde / ag / hlu / jku Brigitte

Neu in Beauty