VG-Wort Pixel

Lippenstift Diese 4 Tricks sind absolut life-changing!

Lippenstift-Tricks, die dein Leben verändern
© Shutterstock
Wir lieben Lippenstift. Aber aktuell tragen wir unsere Lieblingsfarben eher selten auf den Lippen. Bis jetzt! Wir verraten vier Lippenstift-Tricks, die ihr unbedingt ausprobieren müsst – trotz Mundschutz. 

Highlight your lipstick

Metallische Lippenstifte sind gerade einer der größten Trends der Saison. Allerdings wissen wir: Die werden wir nicht für immer tragen. Wer also kein Geld in einen Lippenstift mit Metallic-Finish investieren will, der kann sich mit einem super einfachen Tricken einfach selbst einen kreieren. 

Tragt dazu einfach einen Lippenstift eurer Wahl auf und tupft dann einen Highlighter (er sollte nicht zu hell sein, sonst verfälscht die Farbe sehr stark) über den Lippenstift. Konzentriert euch dabei eher auf die Mitte der Lippen – und schon sieht's super metallisch aus. 

Spiele mit Styles

Es gibt mehr als einen Weg, euren liebsten Lippenstift aufzutragen und es muss auch nicht immer Full Coverage sein. Blurred Lips sind vor allem in der aktuellen Zeit (ja, Lippenstift und Maske lassen sich nicht so einfach miteinander vereinen) die perfekte Lippenstift-Lösung – vor allem bei knalligen Farben. 

Nehmt etwas Lippenstift mit einem kleinen Lidschattenpinsel auf und tupft ihn auf die Lippen. So wirkt die Farbe eher wie ein Lip Stain mit leicht verwischten Kanten. Das wirkt super natürlich und hält tatsächlich auch viel länger. 

Lip Lifting

Dass wir die Lippenkontur mit Concealer schärfen können, ist längst kein Geheimnis mehr. Was aber die meisten unterschätzen: Wir können unsere Lippen damit optisch auch etwas liften und die Außenwinkel anheben. Wie? Ganz easy:

Zieht mit eurem Concealer eine kurze Linie von der äußeren, unteren Lippe Richtung Ohr. Ein Zentimeter reicht schon aus. Dann verblendet den Concealer mit dem Finger, einem Pinsel oder Beautyschwamm. Das Produkt ist danach nicht mehr wirklich sichtbar, aber dennoch wirkt der Bereich um den Außenwinkel gehighlightet und so optisch nach oben gezogen.

Blush on top

Wir alle kennen das Problem, dass der Lippenstift nicht so lange halten will, wie wir es gern hätten. Und wie lösen wir das Problem? Natürlich mit Blush! Bei vielen Marken haben die meisten Lippenstift-Klassiker ein passendes Rouge im gleichen Farbton. Und wenn nicht, dann habt ihr in eurer Sammlung sicher ähnliche Farben.

Mit einem Shader Brush (kleiner Lidschattenpinsel) nehmt ihr nun etwas Rouge auf und tupft es über den Lippenstift. So hält er garantiert viiiiiel länger – auch unter dem Mundschutz. 


Mehr zum Thema