Enthüllt! Auf diese 4 Beauty-Tricks schwört Meghan Markle

Ihr wünscht euch einen ebenso strahlenden Teint, wie Meghan Markle ihn hat? Klickt auf das Video und seht, welche ganz besonderen Gesichts-Massage dahinter steckt!

Meghan Markle verrät ihr persönliches Beauty-Geheimnis
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Yoga Skin
Yoga Skin: So schminkt ihr den Beauty-Trend selbst!

1. Die "Zauber-Massage"

Schon vor einiger Zeit haben wir euch Meghan Markles skurriles Beauty-Geheimnis verraten: Sie lässt sich das Gesicht massieren. Dabei handelt es sich keineswegs um eine klassische Gesichtsmassage, sondern um ein "Inner Facial"-Treatment. Wie genau das funktioniert, seht ihr oben im Video!

2. Ihr Feuchtigkeits-Kick

Auch die ehemalige Schauspielerin weiß: Um Hautunreinheiten und kleinen Linien vorzubeugen, ist eine ausreichende Feuchtigkeitszufuhr unumgänglich. Die 36-Jährige schwört deshalb, nicht nur vor wichtigen Events, auf die "Forever Glow Anti-Aging Face Mask" von Joanna Vargas. Die ist auch in Deutschland erhältlich und kann im 5er Pack für circa 62 Euro über Net-a-porter bestellt werden. Was die so kann? Feine Fältchen straffen, die Haut glätten und natürlich mit viel Feuchtigkeit versorgen. Rundum: Ein strahlender Teint soll garantiert sein.

3. Mit "Orgasm" zum rosigen Teint

Nein, damit meinen wir nicht, was ihr jetzt direkt denkt. Damit ihr Gesicht auch so richtig zum Strahlen kommt, hebt Meghan Markle ihre Wangenknochen durch ein pink schimmerndes Rouge von NARS hervor. Dieses trägt den sexy Namen "Orgasm". Das amerikanische Label ist seit Anfang 2018 übrigens auch in Deutschland, beispielsweise über asos oder lookfantastic, erhältlich. Das Blush gibt es für circa 33 Euro und gehört zu den absoluten Verkaufsschlagern von NARS.

4. Primer statt Foundation

Primer sind eigentlich dazu da, die Basis für die Foundation zu schaffen. Sie glätten den Teint und sorgen dafür, dass Make-up und Co. haltbarer gemacht werden. Immer mehr Promis greifen jedoch ausschließlich zum Primer, um ihre Poren unsichtbar zu machen und sich einen ebenmäßigen Hautton zu schaffen, ohne mit zusätzlicher Farbe zu arbeiten.

So auch Meghan Markle. Die verriet im Interview: "Ich trage keine Foundation, wenn ich nicht vor der Kamera stehe. Deshalb benutze ich täglich, nach einer Feuchtigkeitspflege, diesen Primer, um meiner Haut einen frischen Glow zu verleihen." Von welchem Produkt sie genau spricht? Dem "Radiance Foundation Primer" von Laura Mercier. 50 ml gibt es zum Beispiel über Douglas, für circa 39 Euro.

LL
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!