VG-Wort Pixel

Diese Trendfarbe ist überall Alle lieben Mint!

Diese Trendfarbe ist überall: Alle lieben Mint!
© Imaxtree
Es ist nicht Grün, es ist nicht Blau, denn es ist Mint! Dieser schöne Pastellton dominiert gerade die Beauty-Welt. Egal, ob auf Nägeln, als Haarfarbe oder im Augen-Make-up: Diesen Farbtrend müsst ihr ausprobieren!
Von Melanie Wenzke

So zart und doch so aussagekräftig – Mint ist gerade dieTrendfarbe in der Beauty-Welt. Obwohl Minze in Natura doch eher Grasgrün blüht, ist die beliebte Nuance eine Pastellfarbe mit Blautönen. Gerade in den kalten Monaten, in denen wir die Sonne nur wenig zu Gesicht bekommen, sollten wir mehr auf Mint setzen. Denn es schmeichelt unserem Teint und lässt uns herrlich frisch aussehen. Und so schön sieht die Farbe getragen aus:

All Over Mint

Als Haarfarbe sticht sie wirklich hervor! Besonders bei blondem Haar ist Mint mal eine aufregende Abwechslung. Wer sich nicht gleich festlegen möchte, greift zu einer auswaschbaren Coloration. Diese wird auf das handtuchtrockene Haar aufgesprüht und und durch anschließendes Kämmen gleichmäßig verteilt. Das Ergebnis hält bis zur nächsten Haarwäsche und ist auf jeden Fall einen Versuch wert! Das gelingt euch zum Beispiel mit dem Rondo Pastell Color Spray, um 12 Euro.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Auch im Augeninnenwinkel begeistert uns die Farbe. Wenn ihr das restliche Augen-Make-up eher neutral und in kühlen Brauntönen haltet, kommt das Mint noch besser zum Vorschein. Das Auge wird geöffnet und der Blick wirkt sofort wacher. Achtet darauf, den Lidschatten am Anfang eures Lids, im Augeninnenwinkel und auch am Anfang des unteren Wimpernkranzes, aufzutragen. Nur so erzielt ihr den gewünschten Wow-Effekt! 

Wem das zu intensiv ist, der tupft zum Schluss noch einen hellen Schimmer-Lidschatten darüber auf. Dadurch wird der Look dezenter, bleibt aber dank der Mint-Reflexe trotzdem interessant und cool. Derzeit gibt es von Elf Cosmetics sogar eine ganze Mint-Collection! Auch die Pastell-Obsession Palette von Huda Beauty (um 25 Euro) ist intensiv pigmentiert. Damit gelingt euch der Trend-Look sicher!

Details

Mint auf den Nägeln? Ein Traum! Da wird aus unseren Frühlingsgefühlen gleich Sommerlaune!

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Am besten sieht es aus, wenn sich die Farben wiederholen. Setzt also bei mehreren Details auf die Trendfarbe und kombiniert z.B. Lidschatten und Nagellack! Auch in Accessoires könnt ihr sie aufgreifen. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Und für diese Augen-Make-ups müsst ihr wirklich kein Profi sein! Am besten bereitet ihr euer Lid mit Concealer vor, welchen ihr anschließend mit ausreichend Puder und einem fluffigen Pinsel fixiert. Geht mit dem Ringfinger sanft in den Lidschatten und tupft ihn vorsichtig auf euer ganzes Lid auf. Konzentriert euch dabei wirklich nur auf das bewegliche Lid und geht nicht höher! Jetzt kommt nochmal der fluffige Blendepinsel zum Einsatz: Ohne neues Produkt aufzunehmen blendet ihr in Scheibenwischer-Bewegungen über die Kanten. Lasst euch dabei ruhig Zeit, so bekommt ihr einen schönen Übergang. Wiederholt diesen Prozess für mehr Intensität. Abschließend könnt ihr jetzt noch einen helleren Ton im Augeninnenwinkel auftragen – fertig ist euer Trend-Look! 


Mehr zum Thema