Nicole Kidman: Ihr perfektes Styling

Gerade hat die Schauspielerin eine Tochter auf die Welt gebracht: Sunday Rose. Wir gratulieren ihr und Papa Keith Urban und hoffen, dass die Oscar-Preisträgerin die sanft weiblichen Rundungen der Schwangerschaft behält. Denn vorher war die Leindwandgöttin einfach zu dürr, um unser Rolemodel zu sein. Dennoch ist das Styling der Australierin oft anbetungswürdig, findet die BRIGITTE.de-Beauty-Expertin. Die schönsten Looks der schönen Schauspielerin

Look 1

Wenn sie so lieb von unten hoch schaut, könnte man sie für ein sehr scheues Ding halten... kann doch nicht sein bei dem Erfolg, oder? Ihr Haar verdient auf jeden Fall eine Styling-Eins!

Look 2

Ach ja, die Originalhaare von Nicole Kidman waren ja naturgelockt. Und hier auf Pagenkopflänge gestutzt und mit dem Lockenstab auf Kringelformat gedreht. Ganz reizender Look!

Look 3

"Hey, ich bin's, Nicole aus Australien." Wissen wir. Und wir lieben ihre Frisur! Diesen leicht antoupierten Sixties-Hinterkopf und die großen Blond-Locken. Perfekte Performance.

Look 4

Jetzt müssen wir mit Ihnen schimpfen, liebe Frau Kidman! Oder glauben Sie, wir sind blind? Und sehen nicht, dass irgendetwas mit Ihren Lippen passiert ist. Da lenkt auch das entzückend mädchenhafte Haarstyling nicht ab.

Look 5

Die Filmfrau wirkte sehr glücklich während der Schwangerschaft mit Sunday Rose... aber wie gesagt, irgendwie hat sie eine dicke Lippe riskiert und es ist nicht vorteilhaft ausgegangen.

Look 6

Ein bisschen verwegen der Look: Haare nicht ganz geglättet, die Lippen charmant gerötet und eine Lederjacke übergeworfen - schon rockig!

Text: Stefanie Höfle Fotos: Getty Images (3), PR Photos (3)

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!