VG-Wort Pixel

Diesen Tiffany-Luxus kann sich ab jetzt jeder gönnen

OPI bringt Nagellack-Kollektion "Breakfast at Tiffany's"
© Shutterstock/goodmoments
Wir können uns freuen: Ab November bringt OPI eine Nagellack-Kollektion "Breakfast at Tiffany's" raus und wir tragen endlich das passende Blau der Schmuckboxen auf den Nägeln. 

Was für gute News: Endlich können wir dem tollen, aber so teuren Tiffany-Zauber ganz nah sein. Denn OPI bringt im November eine Nagellack-Kollektion, die von dem Traditions-Schmuckhaus Tiffany inspiriert ist, heraus. Darunter: das helle Tiffany Blau "I believe in miracles", was perfekt zu den berühmt-berüchtigten blauen Schmuckschachteln passt. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Auch mit dabei ist ein perlmutt-glänzender Ton "Girls love Pearls", der zum Silberschmuck der "Return to Tiffany"-Armbänder hervorragend zu aussieht. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die Kollektion "Breakfast at Tiffany's", die an das Schmuckhaus und an den Filmklassiker mit Ikone Audrey Hepburn anlehnt, könnt ihr ab November bei Douglas für rund 16 Euro kaufen. Hier könnt ihr euch die zehn weiteren Nagellackfarben schon ansehen. 


Mehr zum Thema