VG-Wort Pixel

Beautyguru Star-Make-up-Artist Patrick Ta verrät seine Top-Beauty-Secrets

Patrick Ta verrät seine Top-Beauty-Geheimnisse
© Vivien Killilea/Getty Images for Patrick Ta Beaut / Getty Images
Ihr wollt die ultimativen Make-up-Tipps aus Hollywood direkt aus erster Hand? Kein Problem! Wir haben einen echten Beautyguru im Interview gefragt.

Patrick Ta ist einer DER Make-up-Artists Hollywoods. Er schminkt unter anderem Stars wie Gigi Hadid, Shay Mitchell oder Olivia Munn. Ganz nebenbei hat er auch seine eigene Make-up-Brand auf die Beine gestellt und ist Brand Ambassador von La Mer. Und das Beste: Im Interview hat uns der Beauty-Guru seine besten Tipps verraten.

1. Travel Essentials

Wir alle kennen das Problem: Wenn wir verreisen wollen, neigen wir dazu einfach alles einzupacken, was uns gerade ins Auge fällt. Man könnte es ja gebrauchen. Dabei ist das laut Beautyguru Patrick Ta völlig unnötig, denn eigentlich brauchen wir nur fünf Produkte, die unbedingt dabei sein müssen:

Ich würde definitiv sagen Sonnencreme, Feuchtigkeitscreme, Foundation, Concealer, um Pickel abzudecken falls nötig, und Bronzer. Es ist so wichtig für unsere Haut, täglich Sonnen- und Feuchtigkeitscreme aufzutragen! Foundation, Concealer und Bronzer sind einfach ein Muss, um den perfekten Sommerlook zu kreieren.

Patrick schwört hier zum Beispiel auf The Bronzing Powder von La Mer. "Es hat das perfekte Rouge, den Bronzer und Highlighter alles in einem Produkt", sagt er. 

2. Geheimwaffe Bronzer

Apropros Bronzer ... Genau den brauchen wir für Patrick Tas ultimativen Profi-Tipp, den seiner Meinung nach jede von uns kennen sollte: "Ich liebe es, den Bronzer als Lidschatten für einen monochromatischen und subtilen Look zu verwenden." Ihr könnt hier zum Beispiel einfach die Reste vom Bronzerpinsel auf das Augenlid geben oder den Bronzer etwas kräftiger mit einem Blenderpinsel auf dem Augenlid auftragen. Und Zack – euer Look wirkt direkt viel stimmiger und sommerlich. We like – und Patrick auch!

3. Unterschätztes Must-have

Bronzer hat vermutlich fast jede von uns zuhause. Allerdings gibt es ein Produkt, das total unterschätzt wird und vor dem viele zurückschrecken.

Ich glaube die Leute haben Angst vor Ölen, weil sie glauben, es würde sie im Laufe des Tages glänzend aussehen lassen. Ich finde, es ist super wichtig, die Haut zu nähren bevor wir Make-up auftragen, damit die Haut den ganzen Tag strahlend und gesund aussieht. Ich liebe zum Beispiel das Renewal Oil von La Mer.

Wer sich erstmal an Gesichtsöl herantasten will, der kann es für den Anfang mit der Feuchtigkeitspflege mischen anstatt es allein aufzutragen. So oder so bekommt die Foundation durch das Öl einen wesentlich natürlicheren Look, sodass sie eher wie Haut aussieht – vor allem an den höchsten Punkten des Gesichts sowie an den trockeneren Stellen. Probiert's definitiv mal aus!


Mehr zum Thema