VG-Wort Pixel
In Kooperation mit Givenchy

Good to know: 3 Profi-Beauty-Secrets, die wir alle kennen müssen

Profi-Beauty-Tipps, die wir alle kennen müssen
© Agnes Kantaruk / Shutterstock
Ihr seid auf der Suche nach echten Beauty-Secrets direkt vom Profi? Wir haben Givenchy Art Director Nicolas Degennes im Interview nach seinen Top-Tipps gefragt.

Beautytipps und -trends gibt's wie Sand am Meer – aber nicht jeder funktioniert auch. Wenn es um Make-up geht, sind wie alle seeehr individuell, aber es gibt dennoch ein paar Secrets, die wir alle kennen sollten. Wir haben Nicolas Degennes, Art Director bei Givenchy Beauty, nach seinen besten Tipps gefragt. Und die werden wir garantiert nie wieder vergessen!

Teint-Massage

Wir alle kennen das: Foundation aufgetragen – und irgendwie sieht's total zugekleistert aus. Das muss es aber nicht, wenn wir den Pro-Tipp von Nicolas Degennes anwenden: "Ich trage Foundation oder Concealer immer auf, indem ich sie in die Haut einmassiere, weil das die Haut stimuliert und dazu beiträgt, dass der Teint strahlt." Gebt dem Produkt ein bisschen Zeit, um sich mit der Haut zu verbinden und nehmt nicht zu viel. Sonst liegt es unschön auf der Haut auf. Wartet nach dem Auftragen einfach mal fünf Minuten ab und schaut das Ergebnis dann nochmal im Spiegel an und massiert gegebenenfalls nochmal etwas nach. 

Nicolas Degennes, Art Director von Givenchy Beauty
Nicolas Degennes, Art Director von Givenchy Beauty
© ©Robert Jaso for PARFUMS GIVENCHY / PR

Lipstick: Give me 3

Wer schon mal einen Lippenstift online gekauft hat, der weiß: Das ist nicht wirklich einfach. Farben und Formulierungen via Bildschirm auszusuchen ist quasi unmöglich – es sei denn, man weiß genau, was man braucht. Laut Nicolas gibt es drei Lippenstifte, die jede Frau besitzen muss: Ein Lippenstift, der mit dem pH-Wert der Lippen reagiert. "Einmal aufgetragen, nimmt er bei jeder Frau eine andere Nuance an", erklärt Degennes. So matcht die Farbe perfekt! 

Auch ein Lippenbalsam, der Farbe und Feuchtigkeit spendet, darf in keiner Make-up-Sammlung fehlen. Das sei essentiell für gepflegte Lippen. Und last but not least: Ein dunkleres Rot, das sofort intensive Farbe verleiht. Das steht nämlich einfach jedem – egal, welche Hautfarbe und Haarfarbe wir haben. Und das Beste: Ein intensives Rot lässt uns sofort selbstbewusst und gesund aussehen. 

Der Le Rouge Lippenstift von Givenchy ist übrigens eine echte Ikone. Nicolas Degennes hat ihn bereits 2013 kreiert und seitdem feiert er eine Erfolgsstory. Mittlerweile gibt es den Klassiker in drei unterschiedlichen Finishes und insgesamt 41 Farben. Er ist der absolute Bestseller von Givenchy – allen voran der Le Rouge Deep Velvet No. 37 Rouge Grainé. Er wird nämlich elf Mal pro Minute auf der ganzen Welt verkauft. Dabei überzeugt nicht nur die Textur: Als Hommage an Givenchy als französische Couture-Maison und inspiriert von den Fashion-Kreationen des Hauses, hat der Le Rouge Deep Velvet Lippenstift ein edles Case aus rotem Samt – ein luxuriöses Accessoire, das viel mehr ist als nur ein Lippenstift.

Le Rouge Deep Velvet No. 37 Rouge Grainé
Le Rouge Deep Velvet No. 37 Rouge Grainé
© ©PARFUMS GIVENCHY / PR

Summer Essential

Im Sommer wollen wir alle nicht zuuu viel Make-up tragen, aber ohne alles geht für die meisten auch nicht. Deshalb haben wir Nicolas Degennes nach seinem persönlichen Summer Essential gefragt und es ist – ein "healthy glow Powder". Anders als ein Highlighter geben solche Puder nur minimale Lichtreflexe auf die Haut, sodass wir einfach gesund und strahlend aussehen. Wie von der Sonne geküsst. Theoretisch könnt ihr das Puder im ganzen Gesicht auftragen – das funktioniert super mit einem Kabuki Pinsel. Wer eine sehr ölige T-Zone hat, sollte diese lieber auslassen und hier stattdessen ein leichtes, mattierendes Puder verwenden.


Mehr zum Thema