4 Gründe, warum ihr jeden Tag roten Lippenstift tragen solltet

Frau mit rotem Lippenstift

Ihr liebt Make-up, aber roter Lippenstift ist euch too much? Hier kommen vier Gründe, warum es sich durchaus lohnen könnte, täglich zur Knallfarbe zu greifen.

1. Ihr werdet im Job seriöser wahrgenommen

Schon im Jahre 2011 berichtete die New York Times über eine Studie der Harvard Universität, die herausfand, dass Frauen mit aufgelegtem Make-up inklusive Lippenstift als kompetenter wahrgenommen werden. Dabei wurden Männer und Frauen dazu aufgerufen, sich Fotos von 25 Frauen anzuschauen, die jeweils unterschiedlich stark geschminkt waren. Das Ergebnis: Die Frauen, die Augen-Make-up und Lippenstift trugen, wurden durchgehend als seriöser und kompetenter wahrgenommen, als die ungeschminkten. Wer also öfter zum roten Lippenstift greift, zeigt demnach Selbstbewusstsein, Stärke und Intelligenz.

2. Es stärkt das Selbstbewusstsein

Hattet ihr auch schon mal das Gefühl, das ihr mit rotem Lippenstift selbstbewusster durch den Alltag geht? Kein Wunder, immerhin bekommt man mit der Signalfarbe mehr Aufmerksamkeit, was automatisch das Selbstbewusstsein fördert. Das bestätigt auch eine Studie von CoverGirl und der Universität Harvard. Fun Fact: Die Studie, an der 1000 Frauen teilnahmen, fand zusätzlich heraus, dass dies dazu führt, dass man mehr Selfies und andere Fotos von sich macht.

3. Ihr werdet jünger geschätzt

Wer gerne als jünger wahrgenommen werden möchte, als er ist, der wird sich über diese Nachricht freuen. Eine Studie von Chanel und dem Gettysburg College in Pennsylvania bestätigt, dass Frauen mit rotem Lippenstift jünger geschätzt werden, als sie tatsächlich sind. Das liegt daran, dass die natürliche Lippenfarbe mit steigendem Alter immer blasser wird, die Gesichtshaut dagegen dunkler. Wenn man jung ist, werden die Lippen, im Gegensatz zur restlichen Haut, als rötlich wahrgenommen - das ist für viele ein Indiz für Jugendlichkeit. Wählen ältere Frauen roten Lippenstift, können sie diesen Effekt künstlich erschaffen und schummeln sich für den Betrachter jünger.

4. Ihr verdient mehr Geld

Wir geben zu: Diese Studie bezieht sich ausschließlich auf Frauen, die in der Gastronomie arbeiten. Eine Studie der Université de Bretagne-Sud in Frankreich fand nämlich heraus, dass Frauen die als Kellnerin, Barkeeperin, o. ä. arbeiten viel mehr Trinkgeld bekommen, wenn sie zur roten Lippenfarbe greifen.

Noch keinen passenden in der Handtasche? Hier haben wir ein paar Shopping-Favoriten für euch:

LL

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode&BeautyNewsletter

    Mode & Beauty - Newsletter

    Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Frau mit rotem Lippenstift
    4 Gründe, warum ihr jeden Tag roten Lippenstift tragen solltet

    Ihr liebt Make-up, aber roter Lippenstift ist euch too much? Hier kommen vier Gründe, warum es sich durchaus lohnen könnte, täglich zur Knallfarbe zu greifen.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden