OMG! So sieht es aus, wenn man 6 Jahre lang Gel-Nägel getragen hat 😱

Habt ihr euch auch schon mal gefragt, ob ihr von natürlichen Nägeln auf künstliche umsteigen solltet? Eine Bloggerin warnt davor und zeigt, wie ihre Nägel heute aussehen, nachdem sie jahrelang Acryl getragen hat.

Ein von @ameliaperrin geteilter Beitrag am

Früher waren sie trendy, dann waren sie wieder out und seit ein paar Jahren sind sie wieder zurück: Die Rede ist von Gel-Nägeln oder auch Acryl-Nägeln. Nicht nur Promis, auch Influencer, Blogger und Otto-Normalverbraucherinnen sind wieder darauf umgestiegen, der natürlichen Nagelform ein bisschen unter die Arme zu greifen.

Der Vorteil: Regelmäßiges Nägellackieren vor dem Fernseher fällt weg, man muss keine Sorge haben, dass der Lack nach einem Tag wieder absplittert, und der natürliche Nagel wird gestärkt und ist stabiler.

Schnell kommt dabei aber auch die Frage auf, wie gesund die Prozedur für die natürlichen Nägel ist, die unter der dicken Acryl-Schicht liegen. Bloggerin und Studentin Amelia Perrin hat auf diese Frage eine schmerzhafte Antwort gefunden.

So sehen Nägel nach 6 Jahren Gel-Lack aus

6 Jahre lang hat die junge Frau darauf verzichtet, ihre natürlichen Nägel zu zeigen, und hat sich regelmäßig auf den Weg zum Kosmetikstudio gemacht. Stolz präsentierte sie die Ergebnisse auf ihrem Instagram-Account und kassierte dafür auch reichlich Lob. Doch irgendwann hat scheinbar auch sie sich gefragt, wie ihre Fingernägel wohl ohne die dicke Gel-Schicht aussehen würden.

Das Ergebnis postete sie umgehend auf Twitter und schrieb dazu: "Eine Menge Leute (...) fragen mich nach meinen Acryl-Nägeln, weil sie sich wahrscheinlich selbst welche wünschen. Ich teile dieses Bild mit euch, um die Realität zu zeigen (...)."

Tja, und auf diese Realität ist wohl niemand neidisch:

Kaputte, eingerissene Nägel, blutende Stellen, zerstörte Nagelhaut und klebrige Reste - das ist die unschöne Wahrheit, die plötzlich zum Vorschein kam. Doch damit nicht genug: Von ihrem Post angespornt posteten kurze Zeit später viele weitere Beauty-Blogger Bilder ihrer kaputten Nägel.

Unser Tipp: Gefahr lauert vor allem beim unsachgemäßen Entfernen der künstlichen Nägel. Dazu am besten IMMER einen Profi aufsuchen. Außerdem ist es ratsam, seinen Nägeln immer mal wieder eine Pause von Gel-Lacken zu gönnen. Denn sonst werden sie immer dünner, rissiger und empfindlicher.

Ihr wollt lang anhaltenden Nagellack, aber ganz ohne Acryl? Kein Problem! Das sind die besten Long-Lasting Nagellacke:

LL
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!