Glamour-Make-up

Mit den Sternen um die Wette funkeln: Mit Glamour-Make-up im Stil der 60er, mit sinnlich roten Lippen oder zarten Schoko-Nuancen ist das ganz einfach. Schritt für Schritt zum Nachschminken.

Glamour-Make-up: Königin der Nacht

Rauchgraue Augen und pechschwarze Wimpern - mit dieser Kombination werden Sie zum Star des Abends. So geht's: 1. Eine Grundierung mit lichtreflektierenden Pigmenten sorgt für einen strahlenden Teint und kaschiert feine Linien. 2. Dunkelgrauen Lidschatten vom beweglichen Lid bis hoch zu den Augenbrauen pinseln und entlang des unteren Wimpernkranzes verteilen. Schwarzen Lidschatten mit feinen Glitzerpartikeln wie einen Lidstrich entlang der unteren Wimpern und auf das äußere Oberlid auftragen - Übergänge verwischen. Ein silbern funkelnder Lidschatten im inneren Augenwinkel und kräftig getuschte Wimpern lassen den Blick noch glamouröser wirken. 3. Roséfarbenes Rouge unter die Wangenknochen streichen, die Lippen schimmern zart brombeerfarben.

Glamour-Make-up: Amour de Cacao

Ein Hauch Zartbitterschokolade auf den Lippen, etwas Kakaopuder für die Wangen - die warmen Brauntöne bringen vor allem blaue Augen schön zum Leuchten. So geht's: 1. Zart schimmerndes Bronzegel auf Wangen, Stirn, Nase und Kinn bringt schnell Frische ins Gesicht. 2. Damit die Farbe länger haftet, etwas Concealer auf den Mund tupfen, dann mit einem Lippenpinsel einen tiefen Braunton auftragen. 3. Karamellfarbenen Lidschatten in der Lidfalte verteilen, die Wimpern hellbraun tuschen. Besonders schön wirken dazu dunkelbraun lackierte Fingernägel.

Glamour-Make-up: Ozeanfunkeln

Der smaragdgrün schillernde Lidschatten verleiht einen magischen Blick. So geht's: 1. Den Teint mit transparenter Foundation passend zum eigenen Hautton grundieren - leichte Rötungen kaschiert ein Concealer, der etwa eine Nuance heller ist. 2. Smaragdfarbenen Lidschatten mit einem dünnen Pinsel entlang des inneren und äußeren Augenwinkels verteilen, dann nach außen über die Lidfalte hinaus auftragen und die Wimpern mit lilafarbener Mascara tuschen. 3. Einen Hauch rosafarbenes Puderrouge auf die Wangenknochen stäuben, die Lippen schimmern leicht silbrig .

Glamour-Make-up: Nachtschwarz

Richtig schön dramatisch wirkt der kontrastreiche Look mit den dunklen Augen - genau das Richtige für den ganz großen Auftritt. So geht's: 1. Leichte Schatten und kleine Rötungen rund ums Auge mit einem Concealer aufhellen. 2. Die Lidschattenform erst mit einem grauen Lidschatten vorzeichnen, dann tiefschwarz ausmalen und auf eine exakte Kontur achten. Zum Schluss einen schwarzen Kajalstrich ins innere Augenlid setzen, die Wimpern nach oben biegen und kräftig tuschen. 3. Rosafarbenen Lipgloss auftupfen, die Wangen bekommen mit einem zart apricotfarbenen Rouge mehr Frische.

Glamour-Make-up: Mondscheinzauber

Mit betonten Augenbrauen und kirschroten Lippen gelingt der Schneewittchen-Look einfach. So geht's: 1. Für einen strahlenden Teint ein getöntes Feuchtigkeitsgel verstreichen, aprikotfarbenes Rouge macht sofort schön frisch. 2. Perlmuttfarbenen Lidschatten auf das gesamte Lid bis hoch zu den Brauen pinseln und die Wimpern hellbraun tuschen. Mit schwarzem Augenbrauenstift eine Linie entlang der oberen Brauenkante ziehen und nach außen auslaufen lassen. 3. Den Mund mit einem kirschroten Lippenstift ausmalen - damit die Farbe nicht ausläuft, vorher die Lippenform mit hautfarbenem Konturenstift nachziehen.

Glamour-Make-up: Rosenschimmer

Taufrisch und fast transparent wirkt der Teint mit diesen sanften Rosé-Nuancen.

So geht's: 1. Die Lidfalte mit etwas pinkfarbenem Lidschatten betonen. Dann einen schwarzen Kajalstrich entlang des oberen Wimpernkranzes ziehen, die feinen Härchen mit einer speziellen Zange in Form bringen und kräftig tuschen. 2. Für die Apfelbäckchen rosafarbenes Puderrouge auf die Mitte der Wangen stäuben und zu allen Seiten verwischen. Die Lippen betont ein roséfarbener Gloss 3. Glänzende Partien mit einem transparenten Puder mattieren. Damit das Make-up im Laufe des Abends nicht fleckig wird, für unterwegs ein paar Talg absorbierende Puderblättchen einstecken.

Haare und Make-up: Eva Hennings/Close up Text: Melanie Grimsehl

Wer hier schreibt:

Melanie Grimsehl
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Glamour-Make-up

Mit den Sternen um die Wette funkeln: Mit Glamour-Make-up im Stil der 60er, mit sinnlich roten Lippen oder zarten Schoko-Nuancen ist das ganz einfach. Schritt für Schritt zum Nachschminken.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden