Ohne Make-up? Für Jennifer Aniston "extrem befreiend"

Jennifer Aniston zeigt sich in ihrem neuen Film "Cake" komplett ohne Make-up.

Jennifer Aniston hat beim Filmfest in Toronto ihren neuen Film "Cake" vorgestellt, in dem sie eine Frau spielt, die unter chronischen Schmerzen leidet. In dieser Tragikomödie sieht man eine sehr natürliche Seite von ihr - sie trägt in keiner einzigen Szene Make-up. "Es war extrem befreiend", sagte die Schauspielerin bei der Premiere auf dem roten Teppich. "Wir Frauen denken immer, dass wir uns bestimmten Erwartungen anpassen müssen, ob vor der Kamera oder beim Gang zum Markt."

Schade nur, dass sie zu dieser Veranstaltung dann nicht auch ohne Make-up erschienen ist. Das hätte ihre Aussage perfekt untermauert.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!