Très chic! Weißer Eyeliner ist DER nächste große Schmink-Trend

So hübsch, der weiße Eyeliner, den die Models auf der Schau von Chanel trugen. Wie wir ihn nachschminken? Wir stellen den Trend vor.

Auf der Chanel-Show "Métiers d'Art in Paris" schien irgendwas in der Luft zu liegen: Denn anders als gewöhnlich durften die Models lachen, aus der Reihe tanzen und waren mit viel Lebensfreude dabei. Und: Auf ein aufwendiges Augen-Make-up wurde verzichtet und stattdessen ein frisches, leichtes Make-up aufgelegt. Ein Detail stach uns da im wahrsten Sinne ins Auge: Der weiße Lidstrich.

Heidi Klum auf Cover der Harper's Bazaar
View this post on Instagram

#ParisCosmopolite #ChanelMetiersdArt

A post shared by CHANEL (@chanelofficial) on

Topmodel Cara Delevingne und Co. verzauberten uns mit einem breiten weißen Lidstrich, der für einen klaren und wachen Blick sorgte. Dazu kombinierten sie noch ein zartes Pink auf den Lippen und steckten sich Blumen in die Haare.

Und so könnt ihr euch den Look schminken:

Das Tolle an dem Look? Er ist ratzfatz geschminkt und bedarf nur wenigen Handgriffen (die sogar Ungeübte hinkriegen).

Alles was ihr dazu braucht ist ein einfacher weißer Eyeliner. Eine Auswahl findet ihr unten. Strafft euer Lid und zieht den Stift entlang eures Lides bis zum äußeren Augenwinkel. Dazu noch ein frisches Pink auf den Lippen und et voilà - schon ist der Haute Couture-Look fertig.

Und das sind unsere Schmink-Favoriten für den neuen Trend:

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!