VG-Wort Pixel

Genialer Mützen-Trick So verlieren die Haare trotz Kopfbedeckung nicht an Volumen

Genialer Mützen-Trick: Influencerin Matilda Djerf
Influencerin Matilda Djerf mit Föhnfrisur unter einer Häkelmütze
© instagram.com/matildadjerf
Eine Mütze während der kalten Monate ist das A und O. Doch wo der Kopf warm bleibt, muss die tolle Föhnfrisur drunter leiden. Damit ist jetzt Schluss! Denn mit diesem Trick behalten wir die Locken und den warmen Kopf. 

Wofür stehen wir stundenlang vor dem Spiegel mit dem Föhn in der einen und der Rundbürste in der anderen Hand? Nur damit uns die Mütze die Mähne platt drückt? So oft zieht uns das kalte Wetter im Winter einen Strich durch die Styling-Rechnung. Da gönnt man sich zu Weihnachten eine teure Föhnbürste und alles, was man am Ende davon hat, sind plattgelegene Locken unter der verschwitzen Mütze. Doch was, wenn ein Trend auf den sozialen Medien uns jetzt die Lösung unseres Problems bietet?! 

Mützen-Trick: Hier kommt es auf die Technik an

Wer dachte, beim Aufziehen einer Mütze gebe es keine genaue Herangehensweise, der hat sich getäuscht. Denn wer seine Locken behalten möchte, muss die Haare unter der Mütze ganz bestimmt legen. Es gilt: Je besser die Haare unter der Mütze liegen, desto mehr Volumen bleibt uns erhalten. Influencerin Olesja verrät ihren Follower:innen auf TikTok jetzt das Geheimnis für das volle Volumen, das sich unter ihrer Mütze verbirgt. 

@olesjaswelt

Ein cooler Trick für alle Mützenträgerinnen! ##howtohair ##hairstyle

♬ Originalton - OlesjasWelt

Für den Trick der YouTuberin müssen die oberen Haare, die für gewöhnlich von der Mütze platt gedrückt werden, vom restlichen Haar separiert werden. Anschließend wird die obere Haarpartie locker und luftig eingedreht. Jetzt wird die Mütze vorsichtig über den Kopf und die eingedrehten Haare auf dem Kopf gezogen. Hier ist es wichtig, noch etwas Luft/Platz oben in der Mütze zu lassen, damit die Haare nicht "erdrückt" werden. Anschließend kann der Look noch etwas korrigiert werden und schon sitzt die Mütze, ohne dabei unsere Föhnfrisur zu ruinieren. 

Styling-Tipp: Besonders gut gelingen wird dieser Trick bei etwas größeren Mützen. Eine kleine französische Baskenmütze oder ein Bucket Hat ist vielleicht nicht die optimale Lösung für jeden, der die aufwendige Lockenmähne nicht schon am Morgen auf dem Weg ins Büro verlieren möchte. 

Verwendete Quellen: instagram.com, TikTok.com

Brigitte

Mehr zum Thema