VG-Wort Pixel

Duftstars 2021 Diese Parfums sind für den Publikumspreis nominiert

Duftstars 2021
© Shutterstock
Auch in diesem Jahr verleiht die Fragrance Foundation Deutschland e.V. wieder den begehrten Deutschen Parfumpreis ''Duftstars''. Wir zeigen euch, welche Parfums für den Publikumspreis 2021 nominiert sind und wie ihr für euren Lieblingsduft abstimmen könnt.

Düfte begleiten uns ein Leben lang. Sie sind Ausdruck unserer Persönlichkeit, sie erinnern uns an unvergessliche Momente oder an ganz besondere Menschen. Bei den ''Duftstars'' geht es um die edelsten Parfums, die jedes Jahr von einer ausgewählten Branchen- und Fachjury bestimmt werden. Veranstalter der Gala ist der Fragrance Foundation Deutschland e.V.

Über die Fragrance Foundation

Der Fragrance Foundation Deutschland e.V. hat es sich zum Ziel gemacht, das Parfum als Kulturgut zu fördern und seine Faszination einer breiten Öffentlichkeit näher zu bringen. Die Idee, hochkarätige Parfums auszuzeichnen, geht auf die amerikanische Fragrance Foundation zurück. Seit 1993 werden die ''Duftstars'' auch in Deutschland verliehen.

Der Publikumspreis 

Um neben der fachkundigen Jury auch die Meinungen der Verbraucher:innen mit in die Wahl einzubeziehen, wurde der Publikumspreis ins Leben gerufen. Bei dieser Kategorie haben Verbraucher:innen die Möglichkeit, aus einer im Vorfeld festgelegten Auswahl von Parfums ihren Lieblingsduft zu wählen.

Die nominierten Düfte im Überblick

Insgesamt sind acht Parfums für den Publikumspreis 2021 nominiert. Darunter sechs Damen- und zwei Herrendüfte. 

1. ''Lychee & White Mint'' von 4711 Acqua Colonia

2. ''Boss Bottled Eau de Parfum'' von Hugo Boss

3. ''Ginza'' von Shiseido

4. ''Le Male Le Parfum'' von Jean Paul Gaultier

5. ''MCM'' von MCM

6. ''Voce Vita Intensa'' von Valentino

7. ''Dylan Turquoise'' von Versace

8. ''Libre Eau de Parfum Intense'' von Yves Saint Laurent

Hier könnt ihr bis zum 26. November 2021, 23:59 Uhr, für euren persönlichen Favoriten abstimmen.

''Lychee & White Mint'' von 4711 Acqua Colonia

Das Parfum von 4711 Acqua Colonia entführt mit seinen Duftkreationen aus Exotik und Frische in tropische Welten: Die fruchtige Litschi trifft auf eine sanfte Minznote. Zusammen ergeben beide Nuancen einen spritzigen, belebenden Duft.

''Lychee & White Mint'' von 4711 Acqua Colonia
''Lychee & White Mint'' von 4711 Acqua Colonia
© PR

''Boss Bottled Eau de Parfum'' von Hugo Boss

Der holzige Herrenduft von Hugo Boss hat eine Kopfnote aus spritzigem Apfel und frischer Bergamotte. Im Kontrast zur fruchtigen Note steht die Essenz von schwarzem Pfeffer. Abgerundet wird der Duft durch die würzige Nuance von Kastanie, Kardamom und Zimt. 

''Boss Bottled Eau de Parfum'' von Hugo Boss
''Boss Bottled Eau de Parfum'' von Hugo Boss
© PR

''Ginza'' von Shiseido

Das Parfum von Shiseido besticht durch einen zarten Duft von Jasmin, Orchidee und Magnolie. Abgerundet wird die blumige Note durch die Aromen von frischen Granatäpfeln und pikantem rosa Pfeffer. 

''Ginza'' von Shiseido
''Ginza'' von Shiseido
© PR

''Le Male Le Parfum'' von Jean Paul Gaultier

Der lebendige, verführerische Herrenduft von Jean Paul Gaultier setzt sich aus Duftnoten von Lavendel, Iris, Kardamom und einem Hauch Vanille zusammen. Der Flakon ist in Schwarz gehalten und stellt den Oberkörper eines Mannes dar.

''Le Male Le Parfum'' von Jean Paul Gaultier
''Le Male Le Parfum'' von Jean Paul Gaultier
© PR

''MCM'' von MCM

Der Duft von MCM hat eine Kopfnote aus fruchtiger Himbeere und Aprikose, eine Herznote aus Jasmin und weißer Pfingstrose und eine Basisnote aus Vanille und Sandelholz. Die verschiedenen Nuancen vereinen sich zu einem holzigen und floralen Aroma. Neben den besonderen Duftkombinationen fällt auch der Flakon ins Auge: Das auffällige Design ist als Hommage in Form und Farbe dem ikonischen Rucksack des Luxuslabels nachempfunden.

''MCM'' von MCM
''MCM'' von MCM
© PR

''Voce Vita Intensa'' von Valentino

Die Kopfnote des Parfums von Valentino besteht aus frischen Noten von Bergamotte und Mandarine. Durch einen Hauch von erdigem Moos wird der blumige Duft abgerundet. 

''Voce Vita Intensa'' von Valentino
''Voce Vita Intensa'' von Valentino
© PR

''Dylan Turquoise'' von Versace

Ein sommerlich frischer Duft, der an die Wärme der Sonne erinnert: Das Parfum von Versace besticht durch die Aromen leicht herber, grüner Limonen. Die Frische wird mit der feinen Note von fruchtigen Mandarinen kombiniert.

''Dylan Turquoise'' von Versace
''Dylan Turquoise'' von Versace
© PR

''Libre Eau de Parfum Intense'' von Yves Saint Laurent

Das Parfum von Yves Saint Laurent hat eine frische Kopfnote aus Mandarine, Lavendel und Bergamotte. Die Herznote besticht durch den floralen Duft von Orchideen. Die Basisnote besteht aus Vanille, Ambra und Tonkabohne.

''Libre Eau de Parfum Intense'' von Yves Saint Laurent
''Libre Eau de Parfum Intense'' von Yves Saint Laurent
© PR

Die Preisverleihung

Die diesjährige Preisverleihung findet am 2. Dezember 2021 von 19 bis 21 Uhr statt und wird live aus den RTL-Studios in Köln gestreamt.

Diese Artikel ist zuerst erschienen bei GALA.de.

Brigitte

Mehr zum Thema