Produkt der Woche: Collection Colognes Hermès


Absolute Frischmacher: Die Colognes von Hermès. Wir haben gesprüht.

Ausprobiert: Collection Colognes Hermès

Produkt der Woche: Collection Colognes Hermès

Drei absolute Sommer-Favoriten: Eau d'Orange Verte, Eau de Pampelmousse Rose und Eau de Gentiane Blanche von Hermès. Wegen der geringen Konzentration von Alkohol sind die Colognes ideal bei heißen Temperaturen und können auch in der Sonne keine Pigmentflecken auf der Haut hinterlassen.

1979 entwickelte Hermès bereits Eau d'Orange Verte, einen etwas herben zitronigen Duft, der nach Orange, Mandarine, Zitrone und Minze riecht. Eau de Pampelmousse Rose und Eau de Gentiane Blanche hat Parfumeur Jean-Claude Ellena neu entwickelt. Wie riechen die Newcomer? Eau de Gentiane Blanche ist vielleicht nicht unbedingt jedermanns Sache. Ein wenig weihrauch-artig, auf alle Fälle herb. Aber irgendwie auch ganz besonders, elegant und frisch. Enzian und weißer Moschus sind im Spiel. Nichts für Liebhaberinnen weiblicher, süßer oder dramatischer Düfte. Ein Zauber, der sich erst bei der zweiten und dritten Nase entfacht - aber dann wirkt er!

Eau de Pampelmousse Rose ist angenehm leicht und erfrischend. Neben der Hermès-typischen Vetiver-Note steht eine prickelnde Zitrusfrische im Vordergrund bei dem Unisex-Duft. Die Komposition mit fruchtiger Pampelmuse fügt einen Hauch von Süße hinzu. Für sportliche Sprüherinnen geeignet, die Leichtigkeit lieben und schwere Parfum so gut wie nie verwenden. Aber auch für Herren, die es ein wenig lieblich mögen.

Einziges Manko: Wir würden uns wünschen, dass die Colognes uns noch länger begleiten. Denn leider verfliegt der Duft recht schnell wieder.

Collection Colognes Hermès, Eau d'Orange Verte, 50 ml, 45 Euro; Eau de Pampelmousse Rose, 100 ml, 87,50 Euro; Eau de Gentiane Blanche, 200 ml, 114,50 Euro; www.hermes.com

Text: Stefanie Höfle und Sabine Rodenbäck

Mehr zum Thema