Erkennen Sie diese Parfüm-Flakons?

Hinter diesen Umrissen verstecken sich acht weltberühmte Parfüms. Und wenn Sie beim einen oder anderen sofort den Namen wissen, ist das vor allem eine Sache der Form - Ihrer und der des Flakons.

Eigentlich überfluten uns zu viele mehr oder weniger formschön verpackte Düfte, als dass man sich jeden merken könnte - allein für Frauen erscheinen mehr als 200 neue Parfüms pro Jahr. "Um uns zurechtzufinden, müssen wir selektieren. Und das funktioniert vor allem über die Optik", sagt Johannes Schneider von "decode" in Wiesbaden, einer der angesehensten Marketing-Agenturen Deutschlands.

In den allermeisten Fällen ist es also die Verpackung, die uns kriegt. Zu etwa 80 Prozent, vorsichtig geschätzt. Äußerlichkeiten geben nun mal Orientierung und machen damit das Leben leichter. Doch dass man bestimmte Formen irgendwann automatisch erkennt, verdanken wir einer weiteren Vereinfachungs-Tendenz unseres Gehirns: "Es folgt so genannten diagnostischen Hinweisreizen, eben Farbe oder Form, und setzt diese in Sekundenbruchteilen zusammen. Stimmt die Summe, erkennen wir gewisse Produkte bereits am Umriss", sagt Markenstratege und Werbepsychologe Schneider. Und: "Sehen wir dann bestimmte Elemente immer und immer wieder in einem bestimmten Kontext, kann sich im Gehirn ein Muster aufbauen." So wird dann ein Chanel-Fläschchen quasi zum persönlichen Piktogramm für: Parfümabteilung. Und wehe, jemand verändert die bekannte Form oder füllt den Duft gar in den Flakon der Konkurrenz. Selbst Kennerinnen lassen sich davon an der feinen Nase herumführen - sie können nicht einmal mehr ihren Lieblingsduft herausriechen.

Die so genannte "Verlässlichkeit der Form", wie das Design-Experten nennen, ist ein Garant, in die Hall of Fame unseres Gedächtnisses aufgenommen zu werden. Und Veränderungen, etwa um moderner zu wirken, dürfen nur minimal sein, sonst zerbricht die durch Gewohnheit geschmiedete Verbindung. Das passierte etwa einem Orangensaft-Hersteller, der aufgrund eines Verpackungswechsels innerhalb von acht Wochen mehrere Millionen Euro verlor - und flugs das alte Design wiederbelebte.

Besser funktioniert die "Same same but different"-Strategie der jährlich neu bedruckten Flakon-Torsi des Parfüms von Jean Paul Gaultier - einige sind begehrte Sammlerstücke. Ein weiterer guter Grund für Look-Treue: Für jeden neuen Flakon müssen (Guss-)Formen gefertigt werden, was sehr aufwändig und teuer ist. Auch den Luxus, vorab verschwenderisch an Prototypen zu feilen, wie Design-Legende Pierre Dinand, der u. a. den "Opium"-Flakon entwarf, gönnt sich heute kein Hersteller mehr. Der Maestro benötigte zuweilen über hundert Entwürfe, um die ideale Form und Farbe zu finden. Heute bleiben für den ganzen Gestaltungsprozess nur noch etwa drei Monate, bis ein Duft auf den Markt kommt, vergeht im Schnitt ein Jahr.

Wenn dabei ein Klassiker entsteht, fein. Aber wie erschafft man einen? Vor allem einprägsam muss er sein, ja. Aber ist es nicht allzu klischeehaft, wenn ein Dita-Von-Teese-Flakon mit schwarzen Quasten spielt, mit denen man auch die Burlesque-Künstlerin assoziiert? "Menschen lieben Klischees. Das funktioniert schon", sagt Andrea Brandt. Sie gestaltet u. a. Flakons und ist Inhaberin der Hamburger Agentur "Donkey". Doch ob so ein Flakon für die Ewigkeit taugt? Die Expertin: "Bloß nichts zu kompliziert machen. Meine Formel für einen Klassiker: Schaffe eine zeitlose Projektionsfläche. Und wenn auch noch der Duft stimmt, prägt man sich ihn ein. Und erkennt ihn schon Weitem am Umriss."

1
Quiz: Erkennen Sie diese Parfüm-Flakons?

Welcher Flakon aus Baccarat-Kristall hat diese ganz besondere Form?

Leider falsch!
Richtig!
2
Quiz: Erkennen Sie diese Parfüm-Flakons?

Dieser Duft sorgte in den Zwanzigerjahren für eine kleine olfaktorische Revolution.

Leider falsch!
Richtig!
3
Quiz: Erkennen Sie diese Parfüm-Flakons?

Dieser Flakon will Licht wie ein Edelstein brechen.

Leider falsch!
Richtig!
4
Quiz: Erkennen Sie diese Parfüm-Flakons?

Auf diesem berühmten Flakon ist kein Name zu sehen.

Leider falsch!
Richtig!
5
Quiz: Erkennen Sie diese Parfüm-Flakons?

In diesem Flakon verbirgt sich der erste "Gourmet"-Duft.

Leider falsch!
Richtig!
6
Quiz: Erkennen Sie diese Parfüm-Flakons?

Tipp: Dieser Duft erinnert an einen Sonnenuntergang in der italientischen Provinz.

Leider falsch!
Richtig!
7
Quiz: Erkennen Sie diese Parfüm-Flakons?

Wilde Erdbeeren und Veilchen machen diesen Duft so beliebt.

Leider falsch!
Richtig!
8
Quiz: Erkennen Sie diese Parfüm-Flakons?

Und welcher "Klassiker" verbirgt sich hier?

Leider falsch!
Richtig!
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!