Dellen - na und? So sexy zeigt sich Ashley Graham am Strand

Model Ashley Graham trägt am Strand von Miami einen ziemlich knappen Badeanzug und beweist damit pure Sexiness.

Ashley, du bist die coolste Socke von allen!

Ashley Graham (1,75 Meter, rund 90 Kg) macht im roten Einteiler eine mega heiße Figur. Dass am Po ein paar Dellen zu sehen sind, stört das millionenschwere Plus-Size-Model herzlich wenig. Im Gegenteil! Anstatt sich mit einem Handtuch oder Pareo vor den Fotografen zu verstecken, steht Ashley selbstbewusst zu ihrer Figur – inklusive Cellulite – fährt Jetski und spaziert betont lässig am Strand. Der Beweis, dass man für den perfekten Beach Body nur zwei Dinge braucht: einen Beach und einen Body!

Graham als erstes Plus-Size-Model auf dem Cover der "Sports Illustrated"

Das Posieren in knapper Swimwear scheint der 28-Jährigen zu gefallen. Vor kurzem wurde sie als erstes Plus-Size-Model für den Titel der 'Sports Illustrated' im Bikini abgelichtet. Im Interview sagt sie: "Als Kind war ich wie all die Mädels heutzutage, die unsicher sind, sich fett fühlen und Orangenhaut haben. Nur hatte ich niemanden als Vorbild. Daher möchte ich all denen, die an sich zweifeln, Mut machen und ihnen dieses Vorbild sein." WE LIKE!

Videoempfehlung:

Liebe dich selbst!
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!