Darum postet Anastacia ein Nackt-Selfie

Ihre Botschaft geht ans Herz: Nach zweimaliger Brustkrebsdiagnose und einer chronischen Darmerkrankung postet Anastacia ein Nacktselfie und beweist der ganzen Welt, wie stark sie ist!

Narben und Krankheit zeichnen einen Menschen – auch Weltstars

Anastacia lässt sich nicht unterkriegen. Die 47-Jährige erkrankte bereits zweimal an Brustkrebs, ließ sich sogar 2013 beide Brüste abnehmen und durch Silikonimplantate ersetzen. Viele Frauen haben nach einer solchen Erkrankung Probleme, sich und ihren neuen Körper zu akzeptieren. Auch Anastacia kämpfte lange mit sich. "Ich hatte diese Gefühle auch, aber innen IST das Wichtigste" – so will die Sängerin anderen Betroffenen Mut machen. Das Nackt-Selfie, das Anastacia auf Instagram postete, zeigt außerdem eine Narbe am Bauch. Der Popstar litt unter einer chronischen Darmerkrankung, wegen der sie schon als Kind operiert wurde.

"Was du trägst oder tust, ist nicht alles von dir, nur ein Teil. Liebe dich selbst für dich selbst", schreibt sie zu ihrem mutigen Selfie auf Twitter – und erntet damit unglaublich viele positive und bewundernde Reaktionen.

Das sind die Gründe für Haarausfall

Anastacias Nackt-Selfie von Instagram soll Frauen Mut und Kraft geben

So schön ist Anastacia ungeschminkt, mit operierter Brust und Narbe am Bauch. Diese extreme Ehrlichkeit und Uneitelkeit ist selten im Showgeschäft. Und genau diese Scheinwelt will Anastacia aufbrechen und allen zeigen, dass uns Krankheiten zeichnen – aber auch stark machen können!

View this post on Instagram

Hollerrrrrrrr #SurvivorChick!!! 👀👅

A post shared by Anastacia (@anastaciamusic) on

Text: saro
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!