Dieses Bikini-Foto geht um die Welt - wenn du es komplett siehst, weißt du warum!

Wow, was für eine toughe Frau: Aimee Copeland hat an fleischfressenden Bakterien gelitten, gleich mehrere Gliedmaßen mussten amputiert werden. Heute posiert sie glücklich im Bikini!

Unglaublich, wie inspirierend Aimee ist: Vier Jahre ist es her, dass die heute 28-Jährige von unheimlichen Bakterien befallen wurde, die ihren Körper befallen haben. Ein komplettes Bein und weitere Teile von Bein und Armen mussten der jungen Frau amputiert werden.

Doch hat sie sich davon entmutigen lassen? Nein! Schämt sie sich heute für ihr Aussehen? Nein! Im Gegenteil: Nun hat Aimee ein Foto von sich im Bikini am Strand von Puerto Rico gepostet. Selbstbewusst reckt sie ihre Armstümpfe in die Höhe, schreibt zu der aufwühlenden Aufnahme: "Ich habe lange gebraucht, um meinen neuen Körper zu akzeptieren und mich in ihm wohlzufühlen. Wir ALLE haben Stellen die nicht perfekt sind, und es liegt so viel Schönes in unseren Makeln. Die Narben und die Hauttransplantation haben meinen Charakter wachsen lassen. Es geht nicht darum, was du hast - was wirklich zählt, ist, was du aus dem machst, was du hast!"

Weise Worte einer tapferen, tollen Frau. Wir sind begeistert!

fm
Themen in diesem Artikel