VG-Wort Pixel

Heftige Verwandlung: Vom Bodybuilder zum Bodylover ❤️


Jolene Nicole Johnson hat ihr Leben komplett umgekrempelt. Die ehemalige Bodybuilderin ist kaum wiederzukennen - sie sieht fabelhaft aus. 

Von Kopf bis Fuß trainiert und stets braun gebrannt - so kannte man Jolene Nicole Johnson. Als Bodybuilderin hat sie sich jahrelang an einen äußerst strengen Ernährung- und Fitnessplan gehalten. Doch das war einmal: Jolene hat ihr Leben von jetzt auf gleich komplett umgekrempelt. Und merkt: "Ein Sixpack macht mich nicht glücklich."

Früher hat sich die Amerikanerin selbst dazu genötigt, einen in ihren Augen "perfekt" trainierten Körper zu haben. Doch heute setzt sie ihre Prioritäten anders: "Ich habe mich endlich selbst gefunden und festgestellt, dass ich mehr als nur eine Leidenschaft im Leben haben kann, ob es nun wandern ist, oder mich mit Freunden auf ein Bier zu treffen", sagt die 26-Jährige.

Jolene hat nicht nur eine äußere, sondern auch eine innere Verwandlung vollzogen. Mittlerweile genießt sie ihr Leben in vollen Zügen: "Heute bin ich mit Freunden Wildwasserbahn gefahren und habe es genossen, zu essen. Mein altes Ich hätte dieses Essen niemals angerührt", schreibt sie auf ihrer Facebook-Seite.

Sie selbst nennt ihre Verwandlung "vom Bodybuilder zum Bodylover". Jolene fühlt sich im Leben angekommen und möchte, dass die Welt sich ihre Erkenntnis zu Herzen nimmt: "Dein eigener Wert und deine Freude am Leben wird nicht daran gemessen, was du heben kannst oder was die Waage anzeigt. Mein Wert wird durch die Leute bestimmt, mit denen ich mich umgebe und durch das Lächeln auf meinem Gesicht." 

Schu

Mehr zum Thema