VG-Wort Pixel

Das ging aber schnell! Irina Shayk zeigt ihren Hammer-Body 4 Wochen nach der Geburt


Nur wenige Wochen nach der Geburt ihrer kleinen Töchter ist Irina Shayk schon wieder ready für den Laufsteg. 
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn es um den perfekten After-Baby-Body geht, versuchen sich die Stars regelmäßig zu übertrumpfen. Doch kaum eine von ihnen kann nach gerade einmal vier Wochen einen Body präsentieren, wie aktuell Irina Shayk. Ende März hat das Model seine Tochter Lea de Seine zur Welt gebracht, ihr Waschbrettbauch sieht jetzt allerdings schon wieder aus, als wäre sie niemals schwanger gewesen.

Es liegt also durchaus nahe, dass man bei dem aktuellen Instagram-Schnappschuss der russischen Schönheit erst einmal an ein Throwback-Foto denkt. Gewohnt lasziv räkelt sich die 31-Jährige darauf auf einer Luftmatratze und zeigt damit wieder einmal, warum sie zu den angesagtesten Models gehört. Nur der Hinweis "Current situation" (zu Deutsch: momentane Situation) beweist, dass die Aufnahme aktuell ist.

Jaaa, da schauen nicht nur wir gerne zweimal hin, sicher genießt auch Irinas Liebster und Neu-Papa Bradley Cooper diesen Anblick in vollen Zügen. Trotzdem, liebe Mamis: stresst euch nicht! So muss (und sollte) nun wirklich nicht jede nach einer Geburt aussehen, aber das Supermodel verdient so nunmal ihr Geld.

ag

Mehr zum Thema