Leserinnen-Aktion

So toll war die große BRIGITTE-Body-Painting-Aktion mit Johny Dar

Eine Kunstgalerie in Berlin-Mitte. Schweißtreibende Beats schallen aus dem Lautsprecher. Auf dem Boden liegt Tamara. Ganz ruhig, die Augen geschlossen, nackt. Neben ihr: Johny Dar. Der amerikanische Künstler, Body-Painter und Modedesigner (seine Entwürfe tragen Stars wie Nelly Pink und Shakira) springt um sie herum, taucht seine Malpinsel in neongrelle Farbe und schleudert diese in schnellen Bewegungen in Richtung Tamaras Körper. Minuten später ist die 34-Jährige kaum wiederzuerkennen. Und spaziert voller Stolz heraus auf die Berliner Torstraße. Sollen die Leute doch gucken. Situationen wie diese haben unsere Body-Painting-Woche so einzigartig gemacht. Denn jede Frau hat uns gezeigt: Ich bin schön wie ich bin. Ich stehe zu mir und meinem Körper. Und bin auf meine Weise ein kleines Kunstwerk. Wir haben die schönsten Bilder zusammengestellt und möchten uns an dieser Stelle bei den fünf mutigen und tollen BRIGITTE-Leserinnen bedanken. Es hat großen Spaß mit euch gemacht!