Morgan Mikenas: "Darum habe ich aufgehört, mich zu rasieren"

Auf den ersten Blick ist es ein ganz normaler Instagram-Account einer sportlichen Frau. Doch ein Detail postet Morgan zu gerne: ihre Bein- und Achselhaare.

Bei Sportjunkies wird Körperpflege ja gewöhnlich großgeschrieben. Viele achten auf ihre Ernährung, versuchen ihre Figur in Form zu halten und waxen ihren Körper. Nicht so Morgan! Die Bodybuilderin postet auf ihrem Instagram-Account Bilder von sich beim Sport, mit Freunden oder mit ihrem Pitbull Geo – immer mit behaarten Beinen und Achseln.

„Akzeptiert und liebt euren Körper!“

Morgan steht zu ihrer dunklen Körperbehaarung und macht kein Geheimnis draus. Im Gegenteil: Mit ihren Selfies versucht sie, positive Botschaften zu senden: „Akzeptiere und liebe deinen Körper und deine ’Fehler’, weil sie doch gerade das ausmachen, was du bist. So wie du bist, bist du einfach wunderschön“.

In einem Youtube-Video erklärt sie weiter: „Es hat so viel Zeit gekostet, sich jedes Mal komplett zu rasieren. Ich habe mich eines Tages einfach gefragt, warum ich das überhaupt tun muss. Früher habe ich mich schmutzig und unsexy gefühlt, wenn ich meine Beine nicht rasiert habe. Jetzt liebe ich meine Haare. Ich möchte so natürlich wie möglich sein und nicht mehr nur auf das Äußere reduziert werden. Da ist doch noch viel mehr als diese physische Hülle. Man soll sich gut fühlen in seinem Körper. Warum sollte ich etwas entfernen, was die Natur so eingerichtet hat?“

#BodyHairDontCare

Morgan findet, dass jede Frau für sich entscheiden soll, ob sie rasiert oder nicht – so wie sie es für richtig hält und sich am wohlsten fühlt. Und Morgan liebt eben ihre komplette Behaarung und zeigt dies selbstbewusst unter dem Hashtag #bodyhairdontcare:

Videoempfehlung:


KaHe

Weitere Themen

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode&BeautyNewsletter

    Mode & Beauty - Newsletter

    Trend- & Stylingnews direkt und kostenlos in dein Postfach!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Diese Frau steht zu ihrer Körperbehaarung
    Morgan Mikenas: "Darum habe ich aufgehört, mich zu rasieren"

    Auf den ersten Blick ist es ein ganz normaler Instagram-Account einer sportlichen Frau. Doch ein Detail postet Morgan zu gerne: ihre Bein- und Achselhaare.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden