#MySkinStory: "Wer du bist ist, was dich schön macht"

Die Zeiten, in denen sich Ruby nicht schön genug fühlte, sind vorbei. Auf Youtube erzählt die 17-jährige Britin ihre #MySkinStory – und ermutigt damit zu mehr Selbstbewusstsein.

Rubys Geschichte

Als Ruby 13 war, fügte sie sich selbst Verletzungen zu, weil sie das Gefühl hatte, nicht schön genug zu sein. Heute ist die 17-jährige Britin Gesicht der #MySkinStory-Kampagne und erzählt ihre Haut-Geschichte. Sie hat gelernt, ihre Narben zu lieben und ist heute der Überzeugung: "Wer du bist ist, was dich schön macht."

Über die #MySkinStory-Kampagne

Im Zuge der #MySkinStory-Kampagne hat die Marke Bio-Oil, in Deutschland besser bekannt unter dem Namen Bi-Oil, Frauen dazu aufgerufen, ihre Körper-Geschichten online zu teilen. Diese Geschichten sollen anderen Frauen dabei helfen, ein neues und gesundes Selbstwert- und Körpergefühl zu entwickeln und sich in ihrer Haut wohl und schön zu fühlen. Und zwar in jeder Haut – ganz egal, ob mit Narben, Dehnungsstreifen, Dellen oder ohne. Die Geschichten der Frauen werden jetzt verfilmt.

Für jede Geschichte, die online geteilt wird, spendet die Firma ein britisches Pfund (umgerechnet circa 1,30 Euro) an eine der folgenden drei Charity-Organisationen: die British Skin Foundation, Look Good Feel Better und The Iolanthe Midwifery Trust.

Frauen können ihre Geschichten sowohl auf der Bio-Oil-Facebook-Seite als auch auf Twitter mit dem Hashtag "myskinstory" teilen.

Text: vz
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

#MySkinStory: "Wer du bist ist, was dich schön macht"

Die Zeiten, in denen sich Ruby nicht schön genug fühlte, sind vorbei. Auf Youtube erzählt die 17-jährige Britin ihre #MySkinStory – und ermutigt damit zu mehr Selbstbewusstsein.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden