VG-Wort Pixel

Stark! Diese Frau steht zu ihrem haarigen Muttermal

Einzigartig mit Muttermal
© Instagram/ cassandranaud
Cassandra Naud hat zwar ein großes, haariges Muttermal auf ihrer rechten Gesichtshälfte. Doch statt es wegzuretuschieren, macht sie es zu ihrem Merkmal - mit großen Erfolgen.

Sehr selbstbewusst und cool - so zeigt sich Cassandra auf Instagram

Die 23-jährige junge Kanadierin Cassandra Naud hat seit der Geburt eine Hypertrichose, ein großes, haariges Muttermal, auf ihrer linken Wange. Als Kind wurde sie dafür gehänselt, heute steht sie dazu und zeigt bewusst ihr Merkmal. Auf den sozialen Plattformen wie Instagram präsentiert sich die junge Frau ihren mittlerweile fast 40.000 Followern stark und selbstsicher und hat aus dem scheinbaren Makel ein Merkmal gemacht.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Das Muttermal retuschieren? Kommt nicht in Frage!

Mittlerweile wird sie als Tänzerin und Model gehyped und bekommt gerade durch ihr besonderes Gesicht zahlreiche Jobs. Das Muttermal wegretuschieren? Kommt für Cassandra nicht in Frage. Ihre Eltern haben sich bewusst gegen eine OP entschieden und ihr Kind mit einer Selbstverständlichkeit groß gezogen. Cassandra beweist, dass einem Schönheitsideal zu folgen doch viel zu einseitig wäre. Finden wir super!

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mehr zum Thema