VG-Wort Pixel

Nacktfotos mal anders: So schön sind Frauenrücken


In ihrer Fotostrecke "Female" stellt Kacy Johnson die weibliche Schönheit aus einem sehr intimen Blickwinkel dar und ruft zur Selbstliebe auf.

Ein schöner Rücken kann auch entzücken - das beweist Kacy Johnson in ihrer Fotostrecke "Female". Für dieses Projekt nahm sich die US-amerikanische Fotografin insgesamt drei Jahre Zeit, um Frauen von einer ganz anderen Seite - und zwar der Rückseite - zu zeigen. Im Vordergrund der Strecke steht dabei die Auseinandersetzung mit wahrhaftiger weiblicher Schönheit. Als Motive wählte Kacy daher Frauen mit unterschiedlichen Nationalitäten und aus den verschiedensten Altersklassen aus.

"Ich habe meinen Körper lange gehasst"

Auch auf ihrem Instagram-Account stellt Kacy die verschiedenen Frauen - und ihre individuellen, komplett entblößten Rückseiten - vor. Dabei veröffentlicht sie auch Statements der porträtierten Frauen, die sich über ihre ganz persönliche Einstellung zu Schönheit äußern.Maya aus Detroit offenbart beispielsweise: "Ich habe meinen Körper lange gehasst, habe mich aber oft gefragt, wie ich das ändern kann".

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Gesichter spielen bei "Female" keine Rolle. Kacy zeigt ausschließlich nackte Frauenrücken, wodurch einerseits Anonymität, andererseits aber auch ein sehr intimer Einblick gewährt wird. Denn jeder dargestellte Rücken gehört einer einzigartigen Frau und unterscheidet sich von den anderen - zum Beispiel durch Tattoos, die Hautfarbe oder die individuellen Proportionen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Kacys Fotostrecke vermittelt vor allem im Hinblick auf die Body-Positivity-Bewegung eine wichtige Message: "Liebe dich so, wie du bist" - welche übrigens auch das zentrale Motiv in Kacys Arbeiten darstellt, die sich generell mit weiblicher Schönheit und der außergewöhnlichen, aber ehrlichen Darstellung dieser auseinandersetzt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Und auch wenn alle abgebildeten Frauen unterschiedlich sind, so haben sie doch alle eines gemeinsam: Sie verkörpern weibliche Schönheit - und das auf ihre ganz eigene Weise.


Mehr zum Thema