Vorher/Nachher: So wird Akne richtig überschminkt

Die Fotos der Beauty-Bloggerin Em Ford zeigen, was für eine Wirkung Make-up haben kann: Bei ihr verschwindet selbst die heftigste Akne-Haut.

Das sind mal beeindruckende Vorher/Nachher-Bilder!

Jeder leidet hin und wieder unter unreiner Haut oder einzelnen Pickeln. Mit einem guten Concealer oder einer deckenden Foundation ist das Problem ruckzuck gelöst. Richtige Akne-Haut hat es da schon wesentlich schwerer und lässt sich nicht so einfach abdecken.

Beauty-Bloggerin Em Ford von "My Pale Skin" lässt sich von ihrem schlechten Hautbild nicht unterkriegen und postet ziemlich beeindruckende Vorher-Nachher-Bilder auf ihrem Instagram-Kanal. Auf den Fotos sieht man sie einmal ganz natürlich ohne jegliche Foundation, Puder oder Abdeckstift und einmal perfekt geschminkt ohne auch nur einer Unebenheit. Wie schafft sie das nur?

Akne überschminken - geht das so einfach?

Klar: Das permanente, nicht fachgerechte Überschminken von Pickeln und Problemhaut kann das Hautbild auf Dauer sogar verschlechtern. Trotzdem können wir Em zu gut verstehen, dass sie sich hin und wieder eine makellose Haut wünscht. Wie sie das schafft, ohne dass ihre Haut darunter leidet, zeigt sie auf ihrem Youtube-Kanal. Dort stellt sie regelmäßig ihre Pflegeroutine vor und zeigt, wie sie sich Schritt für Schritt schminkt. Neugierig geworden? Dann schaut doch mal in eines ihrer Videos rein:

Welche Tools und Produkte man bei unreiner Haut benötigt und wie man kleine Makel am besten überschminkt, das haben wir euch in unserem 1x1 zum Thema Pickel abdecken zusammengefasst!

Videoempfehlung:

Adieu Pickel: Tipps für eine reine Haut

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!