Models gibt es viele - DIESES ist etwas ganz Besonderes

Kanya Sesser hat von Geburt an keine Beine - und lässt sich trotzdem von ihrem Leben keine Grenzen setzen!

View this post on Instagram

@catersnewsagency

A post shared by Kanya Sesser 🖤🌹 (@kanyasesser) on

Wenn man die Fotos von Kanya Sesser betrachtet, wirkt sie zunächst wie ein ganz normales Fotomodel, das mit Freude seinem Job nachgeht und vor der Kamera in Dessous posiert. Auf dem zweiten Blick bemerkt man dann das, was sie maßgeblich von ihren Kolleginnen unterscheidet: Die Kalifornierin meistert all dies ohne Beine.

Die ersten fünf Jahre ihres Lebens verbrachte sie in einem thailändischen Waisenhaus, aus dem sie dann von einer amerikanischen Familie adoptiert wurde. Sie nahmen das kleine Mädchen mit in ihr Zuhause nach Portland, wo Kanya aufwuchs und ihre Jugend verbrachte. In diesen prägenden Jahren gaben ihr ihre Adoptiveltern vollem eines mit auf den Weg: Sie ist befähigt das zu tun, was auch immer ihr in den Sinn kommt, so wie jedes andere Mädchen auch. Nichts und niemand soll sie davon abhalten, ihren Wünschen und Träumen nachzugehen!

Diese Einstellung verinnerlichte das 23 jährige Model, das bereits ohne Beine zur Welt kam, und ließ sich nie in irgendeiner Weise einschränken. Ihr selbst ernanntes Lebensmotto "No legs, no Limits" ist dabei Programm - wenn man sie nicht auf dem Skateboard durch die Straßen fahren oder auf Rampen kunstvolle Drehungen und Wendungen meistern sieht, trifft man sie eventuell beim Wellenreiten auf dem Surfbrett am nächstgelegenen Strand.

In ihren noch recht jungen Jahren hat Kanya Sesser bereits mehr Dinge ausprobiert und gewagt als mancher Mensch ohne körperliche Einschränkung in seinem gesamten Leben.

Derzeit bekommt sie immer mehr Aufträge als Fotomodell und beweist der Welt damit nicht zuletzt, dass nicht der Bikini oder die sexy Unterwäsche das sind, was dem Bild am Ende den Ausdruck verleiht, sondern die starke Persönlichkeit, die ihn trägt.

Im Interview spricht Kanya nicht nur voller Begeisterung über ihre vielen sportlichen Aktivitäten, sondern auch darüber, wie es sich anfühlt, in der Öffentlichkeit erkannt und regelmäßig angestarrt zu werden:

"Natürlich starren mich die Leute an, vor allem, wenn ich Skaten oder Surfen gehe. Aber weißt du was? Wenn die Leute anfangen, mich zu beobachten, dann denke ich einfach: Wie cool, ich bin berühmt, ein Star!"

Ihr nächstes großes Ziel ist die Teilnahme an den Paralympics 2016 in Rio. Wir haben keinen Zweifel daran, dass sie auch dort Erfolge feiern darf und riesigen Respekt vor der großen Portion Lebensfreude, die diese starke Frau in sich trägt!

Die Welt ist voller starker, außergewöhnlicher Frauen - und auch diese Braut ist etwas ganz Besonderes. Klickt euch unbedingt durch ihre zauberhaften Bilder!

LV
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!