Sie hat keine Arme - aber ihre Schmink-Tutorials sind mega erfolgreich!

Kaitlyn mussten beide Arme und Beine amputiert werden. Jetzt kämpft sie sich mit Schmink-Tutorials zurück ins Leben.

Vor rund drei Jahren bekam die junge Amerikanerin Kaitlyn Dobrow (22) eine schwere Hirnhautentzündung. In der Folge musste sie 22 Mal operiert werden, beide Arme und Beine wurden ihr amputiert.

Make-up gibt ihr nach schwerem Schicksalsschlag neuen Mut

Doch die Krankheit sollte nicht Kaityns Leben bestimmen. Die damals 19-Jährige schöpfte schnell wieder Hoffnung und Lebensmut. Sie besuchte eine Kosmetikschule, wo sie lernte, sich mithilfe von speziellen Arm-Prothesen zu schminken und verschiedene Looks zu kreieren.

An den Prothesen sind jeweils zwei spezielle Greifhaken befestigt, mit denen sie die unterschiedlichen Pinsel greifen kann und sich exakt einen Lippenstift oder Eyeliner ziehen kann. 

Ihrem Gesicht einen neuen Look zu verpassen, macht Kaitlyn so viel Spaß, den sie auch mit anderen Menschen auf Youtube teilen will: Seit über einem Jahr lädt sie ihre Schmink-Tutorials hoch. Mit großem Erfolg, ihre Videos werden bis zu 300.000 Mal angeschaut. Über 200.000 Follower freuen sich regelmäßig über ihre neuen Make-ups und geben ihr ein motivierendes Feedback. So schöpft Kaitlyn Kraft.

Kaitlyn versteckt sich nicht

In den Videos gibt sich die 22-Jährige so, wie sie ist. Ihre Narben sind sichtbar, und sie macht aus der Amputation ihrer Gliedmaßen kein Geheimnis und zeigt sie offen ihren Followern. Ganz schön mutig!

Mehr von der jungen Frau und ihren Schmink-Tutorials könnt ihr euch hier ansehen:


Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!