Vanessa Mai: SO sieht ihre Haut ohne Photoshop aus

Stars haben immer ebenmäßige Haut und einen perfekten Teint? Dass das nicht stimmt, beweist Vanessa Mai und zeigt auf Instagram stolz, wie ihr Gesicht ohne Photoshop aussieht.

Vanessa Mai
Letztes Video wiederholen

In den Medien und auf Sozialen Netzwerken entsteht schnell der Eindruck, Stars und Sternchen wären vermeintlich "perfekt", hätten einen makellosen Körper und reine Haut. Und obwohl wir ganz genau wissen, dass auf Fotos meist Photoshop im Spiel war, lassen wir uns von diesem Eindruck blenden. Schlager-Sängerin Vanessa Mai hat jedoch genug davon, dass alle Welt denkt, Promis hätten nicht mit ganz normalen Problemzonen zu kämpfen. Auf Instagram postete sie deshalb dieses Foto und hat eine klare Botschaft: Lasst euch von Photoshop, Facetune und Co. nicht täuschen!

Dazu schreibt sie:

Lasst euch nicht blenden, bei vielen sieht die Wirklichkeit anders aus, was nicht schlimm ist, aber ich finde, man sollte gerade heutzutage Menschen jedes Alters in dieser Social-Media-Influencer-Welt Halt und Mut schenken. Manche haben das Glück total reine Haut zu haben, ich habe nicht wirklich große Probleme aber auch nicht gerade die beste Haut ... (...) Es gibt keine Pauschallösung, das muss jeder für sich selbst rausfinden aber etwas kann ich euch mit auf den Weg geben: Take it easy, es gibt Schlimmeres und Schönheit wird sicher nicht darüber definiert!

Wir finden: Recht hat sie!

LL
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Neuer Inhalt