VG-Wort Pixel

Diese Frau ist stolz auf ihren "Makel"


Cassandra Naud wurde mit einem markanten Muttermal im Gesicht geboren. Früher litt sie darunter, heute ist sie stolz auf ihr außergewöhnliches Aussehen.

Während man so durch den Instagram-Account von Cassandra Naud klickt, kann man sich kaum vorstellen, dass diese lebenslustige Frau früher stark gelitten hat. Ein markantes Muttermal ziert ihre rechte Wange. Keine körperliche Beeinträchtigung, aber eine psychische.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ihre Eltern lehnten eine Operation stets ab. Zu groß wäre ihnen das Risiko von Folgeschäden (deutliche Narben, hängende Augenpartie) gewesen. Doch Cassandra litt in ihrer Kindheit und Jugend oft unter Hänseleien. Sie wollte das Mal unbedingt entfernen lassen. Heute ist die 22-Jährige froh, dass ihre Eltern sich gegen den Eingriff entschieden haben.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Die Kanadierin versteckt sich nicht mehr - im Gegenteil. Naud sucht als Tänzerin das Rampenlicht. Sie hat ihren Lebensweg gefunden.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Als ihr Agenten vorschlagen, das Muttermal für ihre Bewerbungen per Photoshop entfernen zu lassen, ist sie empört. Naud sieht den dunklen Fleck in ihrem Gesicht mittlerweile sogar als Vorteil. Gegenüber der Mail Online sagte sie: "Mein Muttermal ist ein riesengroßer Teil von mir. Es macht mich einzigartig und wiedererkennbar, was besonders wichtig für meine Karriere ist."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Naud möchte außerdem ein Zeichen setzen für mehr Toleranz. Und möchte andere Menschen ermutigen, zu ihren Besonderheiten zu stehen: "Die Leute sollten ihre Individualität zu schätzen wissen. Die Zeiten ändern sich, also macht euch keine Sorgen darum, ob ihr normal ausseht. Lasst euch nicht durch Mobbing stoppen und seid stolz auf eure Einzigartigkeit."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mehr zum Thema