VG-Wort Pixel

Vampire Skin Dieser Instagram-Trend schenkt uns den perfekten Glow

Ein Model mit glitzernder Foundation bei der Vorstellung der Frühlings- und Sommerkollektion 2023 von Blumarine.
Ein Model mit glitzernder Foundation bei der Vorstellung der Frühlings- und Sommerkollektion 2023 von Blumarine.

© Alessandro Zeno/launchmetrics.com/spotlight / Imaxtree
Die Mode- und Beauty-News des Tages im BRIGITTE-Ticker: Dieser simple Social-Media-Hack bringt die Haut zum Strahlen +++ Armani Beauty eröffnet Pop-Up Store in Düsseldorf

Aktuelle Mode- und Beauty-News im BRIGITTE-Ticker:

10. November 2022

Vampire Skin: Mit dem Instagram-Trend zum perfekten Glow

Seit Edward in "Twilight: Bis(s) zum Morgengrauen" in der Sonne vor Bella glitzerte, ist klar: Wir wollen vielleicht nicht gleich die funkelnden Glitzersteinchen im Gesicht, aber gerne so eine reine und leuchtende Haut, die bei jedem Lichteinfall anders schimmert. Ein Glück, dass sich derzeit der "Vampire Skin"-Trend auf Instagram verbreitet. Nach der "Jelly-Skin"-Bewegung und dem "Glazed Donut"-Hack verspricht diese neue Methode mit nur einem extra Schritt in der Beauty-Routine den perfekten Glow.

Der Trick ist dabei ganz einfach: Die Foundation wird mit einem flüssigem Highlighter vermischt. Wichtig ist, den Highlighter besonders kühl und silbrig zu wählen, sonst sieht das Hautbild schnell speckig aus. Der schimmernde Mix wird dann mit Schwamm, Fingern oder Pinseln im gesamten Gesicht verteilt. Wer es besonders glowy mag, setzt mit einem trockenen Highlighter-Produkt ein paar Glanzpunkte auf die Schläfen, Wangen oder den Nasenrücken. 

9. November 2022

Armani Beauty: Besonderes Shopping-Erlebnis in Düsseldorf

Die Weihnachtszeit steht vor der Tür und das bedeutet, dass wir uns die ersten Gedanken darüber machen, was wir unseren Liebsten schenken könnten. Meist gestaltet sich der dazugehörige Shopping-Trip jedoch eher stressig, da wir gar nicht wissen, wo wir anfangen sollen. Doch darauf gibt es jetzt eine eindeutige Antwort: Vom 14. bis zum 27. November eröffnet Armani Beauty einen Pop-Up-Store in Düsseldorf, der Beauty-Herzen höherschlagen lässt.

Armani beauty bietet ein paar besondere Highlights im Pop-Up Store
Armani beauty bietet ein paar besondere Highlights im Pop-Up Store
© PR

Dort gibt es nicht nur Parfüms, Make-up und Pflege zu entdecken, sondern auch einige besondere Highlights. An der Make-up-Bar verraten dir die Make-up-Artists von Armani ein paar Tipps und Tricks, um den perfekten festlichen Make-up-Look zu kreieren. Du kannst dich aber auch bei einem Fresh Up zurücklehnen und dich verwöhnen lassen. Danach kann das Shopping-Erlebnis doch direkt viel entspannter weitergehen. An der Fragrance-Bar kannst du die Düfte der Marke entdecken und Neuheiten sowie Klassiker durchprobieren, um den perfekten Duft zum Verschenken zu finden. Besonderes Highlight: Ein Miniatur-Riesenrad, das die weihnachtliche Stimmung perfekt macht! 

8. November 2022

Die einfachste und praktischste Art, Schals zu tragen

Unsere Großmütter trugen Schals, um sich vor der Kälte zu schützen. Bei uns wird das fast zur Nebensache, den Schals sind längst Fashion-Statements. Wenn sie denn nur nicht immer herunterfallen würden. Am coolsten sehen sie aus, wenn sie einfach locker übergeworfen werden. Aber das ist leichter gesagt als getan. Denn bei der kleinsten Bewegung verabschiedet sich das wollene Etwas gen Boden. Mit einem Trick, den wir auf Instagram entdeckt haben, ist damit nun ein für alle Mal Schluss! Denn dank der einfachen Bindetechnik bleibt der Schal an Ort und Stelle, verrutscht nicht und sieht trotzdem aus, als hättest du ihn dir einfach ultralässig über die Schulter geworfen.

Und so geht's:

Die Enden des Schals lässt du an beiden Seiten gleich lang herunter baumeln. Nun legst du das eine über das andere Ende und das gleiche noch einmal. Das untere Ende wird nun durch die entstandene Schlaufe gesteckt. Festziehen, fertig.

7. November 2022

Gymshark: Sportbekleidungsmarke setzt sich für realistische Standards ein

Die Sportbekleidungsmarke Gymshark eröffnet in London einen neuen Flagship-Store und dort stehen nicht etwa die neuesten Sportklamotten im Vordergrund, sondern die Schaufensterpuppen, die diese präsentieren. Das neue Geschäft mit einem eigenen Fitnessstudio sowie einem Getränkeladen und Workshop-Räumen ist mit Puppen ausgestattet, die realistische Körperstandards setzen und zwar wortwörtlich. 

Mithilfe eines 3D-Druckers wurden Puppen erschaffen, die auf den individuellen Körperformen echter Mitglieder aus der Community sowie den Markenbotschafter:innen des Labels basieren. Der Marketingchef des Unternehmens, Noel Mack, sagte dazu in einem Statement, dass es Gymshark darum ginge, möglichst viele verschiedene Körperformen zu zeigen und dadurch zu ermöglichen, dass sich jede:r in dem Geschäft wiederfinden könne. Mit diesem Konzept zeigt das Unternehmen, wie wichtig eine vielseitige Repräsentation von Körpern ist und setzt ein tolles Zeichen! 

Verwendete Quellen: gymshark.com

Die Mode- und Beautynews von letzter Woche findest du hier.

lhu / abl Brigitte

Mehr zum Thema