"Glossy Eyes" - Glanz für die Augen

Letztes Video wiederholen

Wet-Look für die Augen: "Glossy Eyes" verleihen dem Gesicht einen tollen Glanz-Effekt.

Das braucht man für "Glossy Eyes"

Kajal Lidschattenpinsel Lidschattenbase Pinsel zum Auftragen des Lipgloss Blenderpinsel Mascara

Step-by-Step-Anleitung für "Glossy Eyes":

Zunächst mit einem dunklen einen Lidstrich an Ober- und Unterlid ziehen. Dabei das Lid leicht straffen, um möglichst präzise zeichnen zu können.

Mit einem weichen Pinsel die Linien leicht verwischen.

Lidschattenbase auf das gesamte obere Lid geben - bis hoch zur Augenbrauenkante. So hält das Lipgloss später besser.

Erneut Kajal auftragen und breitflächig verblenden.

Dann das Lipgloss auf den Handrücken streichen und mit einem Pinsel auf dem Lid verteilen. Danach leicht am unteren Wimpernkranz entlangstreichen.

Die Wimpern tuschen und fertig ist der glänzende Augenaufschlag.

Extra-Tipp für "Glossy Eyes":

Unbedingt wasserfeste Mascara benutzen - so verläuft die Tusche nicht mit dem Lipgloss.

Das Lipgloss sollte transparent sein. Rosafarbene oder gar rötliche Nuancen können das Auge kränlich wirken lassen.

Themen in diesem Artikel

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    "Glossy Eyes" - Glanz für die Augen

    Wet-Look für die Augen: "Glossy Eyes" verleihen dem Gesicht einen tollen Glanz-Effekt.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden