Clip-in-Extensions richtig anbringen

Clip-in-Extensions sind die einfachste Art, seine Haare länger oder voller aussehen zu lassen. Mit unseren Tipps gelingt das Anbringen garantiert.

Beauty 1x1: Clip-in-Extensions richtig anbringen
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
Stiletto Nägel: Frau feilt sich die Fingernägel
So bekommst du perfekte Stiletto Nägel!

Das braucht man:

Toupierbürste Haarklammer Clip-in-Extensions

Step-by-Step-Anleitung zum Anbringen der Clip-in-Extensions:

Zunächst bestimmt man die Höhe, wo man die Extensions einclippen möchte. An dieser Stelle die Haare abteilen und den oberen Part wegstecken, so dass er nicht stört.

Die Haare, wo die Extensions angebracht werden, werden leicht antoupiert - so bekommen die Tressen mehr Halt.

Nun legt man die Tresse an. Erst die Mitte festclippen - dann auch die Seiten.

Zum Schluss die Haare am Oberkopf lösen und zusammen mit den Clip-in-Extensions auflockern.

Extra-Tipp zum Anbringen von Clip-in-Extensions:

Bei sehr dünnem Haar die Clip-in-Extensions möglichst weit unten anbringen. Ansonsten könnte es passieren, dass sich die Tresse unter dem Deckhaar abzeichnet.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Neuer Inhalt