Folien zum Aufkleben - so geht's!

Eine praktische Alternative zu Nagellack: Folien zum Aufkleben. Wir zeigen, wie's funktioniert.

Beauty 1x1: Folien zum Aufkleben - so geht's!
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
"Glam Nails" für festliche Anlässe

Das braucht man für Folien zum Aufkleben:

Nagelfeile Nagelfolien Holzstäbchen Nagelclip Nagelfeile Überlack

Step-by-Step-Anleitung für Folien zum Aufkleben:

Die Nageloberflächen mit einer Nagelfeile leicht anrauen - so können die Folien besser haften.

Den Nagelstaub mit einem trocknen Wattepad entfernen.

Vor dem Aufkleben schauen, welche Folie die richtige Größe für den jeweiligen Nagel hat. Dann vorsichtig abziehen und die abgerundete Seite möglichst nahe am Nagelbett aufkleben.

Am besten erst die Mitte festdrücken - dann die Folie auch an den Seiten festkleben. Mit einem Holzstäbchen lassen sich Luftbläschen leicht ausbessern.

Mit einem Knipser die überstehende Folie wegclippen. Nicht zu tief ansetzen: Ansonsten erwischt man schnell den eigenen Fingernagel. Die Ränder anschließend rund feilen.

Am Ende die Nägel bzw. Folien noch mit Klarlack lackieren. Das macht die Folien nicht nur haltbarer - es sorgt auch für einen schönen Glanz.

Extra-Tipps für Folien zum Aufkleben:

Der Nagel sollte vor dem Aufkleben der Folie fettfrei und trocken sein - ansonsten haften die Folien nicht richtig.

Zum Entfernen der Folien am besten erst den Klarlack mit Nagellackentferner abnehmen und die Folien dann kurz mit einem Föhn anwärmen. Dann lassen sie sich ganz leicht abziehen.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Folien zum Aufkleben - so geht's!

Eine praktische Alternative zu Nagellack: Folien zum Aufkleben. Wir zeigen, wie's funktioniert.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden