Lässige Wellen mit dem Lockenstab stylen

Wellen im Undone-Look sind ein toller Hingucker. Wie der lässige Locken-Look gelingt, zeigen wir im Video.

Beauty 1x1: Lässige Wellen mit dem Lockenstab stylen
Letztes Video wiederholen

Das braucht man:

Toupierbürste Haarklammer Haarspray Lockenstab

Step-by-Step-Anleitung für lässige Wellen:

Ponypartie auf beiden Seiten abteilen und gut durchbürsten.

Die Strähne an der Seite teilen und den oberen Part mit einer Klammer feststecken. Den unteren Teil mit Haarspray benebeln.

Nun kommt der Lockenstab ins Spiel. Damit die Wellen später die gewollte Form bekommen, wird der Lockenstab vertikal gehalten und die Strähne von oben nach unten darum gewickelt.

Die Strähne nach ein paar Sekunden lösen. Den gleichen Vorgang wiederholen, bis das gesamte Haar gelockt ist.

Die fertigen Wellen mit den Händen auflockern - eventuell noch mit Haarspray fixieren.

Extra-Tipps für lässige Wellen:

Wer seine Locken noch haltbarer möchte, kann die Strähne nach dem Abwickeln vom Lockenstab noch mit einer Klammer am Oberkopf feststecken bis sie vollständig ausgekühlt ist.

An manchen Stellen kann es schwer sein, den Lockenstab über dem Kopf zu halten. Dann einfach umdrehen, so dass er von unten nach oben gerichtet ist. Wichtig: Nicht waagerecht halten: Das verändert die Struktur der Welle.

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!