Mascara auftragen - so geht's!

Mascara auftragen gehört für viele Frauen zum täglichen Geschäft. Mit unseren Tipps kommt Schwung und richtig viel Volumen ins Spiel.

Beauty 1x1: Mascara auftragen - so geht's!
Letztes Video wiederholen

Das braucht man:

Wimpernzange Mascara

Step-by-Step-Anleitung:

Eine Wimpernzange ist das beste Beauty-Tool, um Wimpern einen schönen Schwung zu verleihen. Am besten ein paar Mal vorsichtig drücken.

Anschließend Mascara in Zickzack-Bewegungen auf die Wimpern auftragen - auf diese Weise erwischt man alle Härchen.

Die Wimpernspitzen zusätzlich mit dem Ende der Mascara-Bürste betonen, um die Länge zu maximieren.

Im Anschluss ein wenig Mascara auf die unteren Wimpern geben.

Für richtig viel Volumen am besten noch eine zweite Schicht Mascara auftragen.

Falls sich Farbe am Lid abgesetzt hat, kann man diese problemlos mit einem Wattestäbchen, das man zuvor mit Make-up-Entferner getränkt hat, entfernen.

Extra-Tipps:

Nicht neu, aber wohl einer der besten Beauty-Tricks, die es gibt: Die Wimpernzange vor dem Benutzen kurz mit dem Föhn erwärmen. So hält die Wimpernwelle besser.

Wer sich voluminöse Wimpern wünscht, sollte schon beim Kauf auf die richtige Tusche achten. Volumen-Mascaras bringen aufgrund ihrer Bürstchen besonders viel Farbe auf die Wimpern.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!