VG-Wort Pixel

Mit Lippenkonturenstift zur perfekt ausgemalten Lippen

Verlaufener Lippenstift sieht nicht schön aus. Mit einem Lippenkonturenstift wird das Ergebnis perfekt.

Das braucht man:

Puderpinsel Puder Konturenstift Lippenstift

Step-by-Step-Anleitung:

Erst die Lippenkonturen abpudern - das hilft vor dem Auslaufen der Farbe.

Als nächstes mit einem Lippenkonturenstift den Lippenrand nachzeichnen und die Farbe in strichelnden Bewegungen nach innen auslaufen lassen.

Die Lippen vollständig ausmalen.

Lippenstift in gleicher Farbe oder ähnlichem Ton auftragen.

Eventuelle Farbreste mit einem Wattestäbchen entfernen. Die Finger gehen natürlich auch.

Extra-Tipps:

Den Lippenstift mit einem Pinsel von innen nach außen aufzutragen hilft, die Menge des Produktes besser zu kontrollieren.

Der Lippenkonturenstift sollte lieber einen Tick zu hell als zu dunkel gewählt werden - sonst sieht das Ergebnis oft künstlich aus.

Beim Auftragen nicht zu fest aufdrücken - so gelingt die Lippenumrandung am besten.


Mehr zum Thema