Pastell-Make-up für strahlende Augen

Helle Schattierungen bringen die Augen zum Strahlen: Pastell-Make-up steht Blonden und Brünetten.

Beauty 1x1: Pastell-Make-up für strahlende Augen
Letztes Video wiederholen

Das braucht man für Pastell-Make-up:

Lidschattenbase Lidschatten Lidschattenpinsel Blenderpinsel Kajal Highlighter Pinsel zum Auftragen des Highlighters Mascara

Step-by-Step-Anleitung für Pastell-Make-up:

Die Lidschattenbase auf das Lid und entlang des unteren Wimpernkranzes auftupfen.

Dann sparsam dosiert Lidschattenpuder in Rosé auf das bewegliche Lid geben.

Mit dem Lidpinsel die Farbe auf dem Lid verblenden, ebenso am unteren Wimpernkranz.

Einen Lidstrich mit Kajal in Braun ziehen und gleich wieder verwischen, sodass eine softe Linie entsteht.

Highlighter direkt unter der Augenbraue, auf der Lidfalte, sowie im inneren Augenwinkel auftragen.

Für einen harmonischen Farbverlauf: Lidschatten und Highlighter mit einem Pinsel verblenden. Dadurch wird der roséfarbene Ton pastellig aufgehellt.

Anschließend die Wimpern am Oberlid mit brauner Mascara tuschen.

Extra-Tipp für das Pastell-Make-up:

Lieber auf Braun- oder Beigetöne bei Kajal, Mascara und Augenbrauenstift setzen, sonst sind die Kontraste beim Pastell-Make-up zu groß.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!