So gelingen "Big Brows"

Markante Augenbrauen sieht man längst nicht mehr nur auf den Laufstegen. Richtig gestylt können "Big Brows" dem Gesicht eine tolle Ausstrahlung verleihen.

Letztes Video wiederholen

Das braucht man:

Brauenbürste Augenbrauen-Stift Pinsel Brauenpuder Augenbrauen-Gel

Step-by-Step-Anleitung für "Big Brows":

Zuerst werden die Brauen mit einer kleinen Bürste in Form gebracht.

Kleine Lücken zwischen den einzelnen Härchen kann man prima mit einem Brauenstift ausfüllen.

Im Anschluss werden die Brauen mit Puder betont und bekommen so den gewünschten "Big Brows"-Look. Unbedingt darauf achten, die Farbe in Wuchsrichtung einzuarbeiten.

Das Puder mit einem speziellen Gel für Augenbrauen fixieren. So bleibt die Farbe, wo sie hingehört.

Extra-Tipps für "Big Brows":

Wer sich nicht gleich an Brauenpuder rantraut, kann seine Augenbrauen auch erst einmal nur mit dem Augenbrauenstift betonen. Ganz wichtig: Keine durchgehenden Linien malen! Dann sieht der Look schnell künstlich aus.

Beim Brauenpuder darauf achten, dass der Ton nicht zu dunkel ist. Sonst sehen "Big Brows" eher nach Balken im Gesicht aus.

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

So gelingen "Big Brows"

Markante Augenbrauen sieht man längst nicht mehr nur auf den Laufstegen. Richtig gestylt können "Big Brows" dem Gesicht eine tolle Ausstrahlung verleihen.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden