So hält Lidschatten länger

Und der Lidschatten hält und hält und hält... Wir zeigen Ihnen, wie Ihr Augen-Make-up Tag und Nacht übersteht.

Beauty 1x1: So hält Lidschatten länger
Letztes Video wiederholen

Das braucht man:

Lidschattenbase Lidschatten Schminkpinsel

Step-by-Step-Anleitung:

Die Augenlider mit einem Kosmetiktuch abtupfen und die Lidschattenbase gleichmäßig auftupfen.

Einen dunklen Lidschatten auf das bewegliche Lid entlang des Wimpernkranzes einarbeiten.

Ein wenig Lidschatten auch entlang des unteren Wimpernkranzes aufmalen - bis ca. zur Mitte des Auges.

Die Übergänge verblenden, so dass keine harten Kanten verbleiben.

Nun noch hellen Lidschatten bis hoch zur Brauenkane aufpinseln.

Extra-Tipps:

Gesichtscreme und Foundation sollten gut eingezogen sein, bevor man mit dem Lidschattenauftrag beginnt. Das Kosmetiktuch sorgt dafür, dass die Lider ganz trocken und fettfrei sind.

Die Base sollte man zwei bis drei Minuten einwirken lassen. Sie macht den Lidschatten haltbar. Kein Verlaufen, kein Absetzen in der Lidfalte!

Dennoch nicht zuviel Base auftragen - dann kann es passieren, dass das Produkt zu bröseln anfängt.

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!