So glamourös kann ein strenger Pferdeschwanz aussehen

Ein Zopf ist immer sportlich? Von wegen! Ein strenger Pferdeschwanz kann richtig glamourös aussehen.

Beauty V1x1: So glamourös kann ein strenger Pferdeschwanz aussehen
Letztes Video wiederholen

Das braucht man für den strengen Pferdeschwanz:

Bürste< Stielkamm Bobby Pin Haargummi Gel Haarspray

Step-by-Step-Anleitung für einen strengen Pferdeschwanz:

Zunächst die Haare glatt nach hinten bürsten. Dabei eine kleine Strähne aussparen.

Die Haare am Oberkopf mit einem Kamm schön glatt ziehen und zu einem hohen Pferdeschwanz binden. Der Zopf muss richtig straff sitzen.

Die ausgesparte Strähne um das Haargummi wickeln und möglichst unauffällig mit Bobby Pins fixieren. Zusätzlich mit Haarspray fixieren.

Fliegende Härchen am Oberkopf mit Gel bändigen.

Zum Schluss alles mit Haarspray benebeln.

Extra-Tipp für den strengen Pferdeschwanz:

Da der Zopf sehr straff gebunden wird, am besten ein Haargummi ohne Metallteile verwenden. Das ist besonders schonend.

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!