VG-Wort Pixel

Kate & Co. auf die Finger geschaut Von unauffällig bis Glitzer: Das trägt der Adel auf den Nägeln

Herzogin Catherine setzt auf ein natürliches Nageldesign 
Herzogin Catherine setzt auf ein natürliches Nageldesign 
© Karwai Tang / Getty Images
Auf perfekt manikürte Nägel möchten Royals wie Herzogin Catherine, Prinzessin Mary und Prinzessin Mette-Marit bei öffentlichen Auftritten nicht verzichten. Die ein oder andere setzt dabei sogar auf richtige Nagellack-Trends.

Von Kopf bis Fuß werden Royals wie Königin Letizia und Herzogin Catherine während ihrer öffentlichen Terminen begutachtet. Neben Frisur, Make-up und Outfit brennt uns wortwörtlich auch noch eine weitere Frage auf den Nägeln: Welche Maniküre bevorzugen Royals während ihrer etlichen Auftritte eigentlich? Dürfen sie in Sachen Nageldesign auch mal etwas wagen? Ja, einige der royalen Damen mögen es sogar ganz schön Extravagant! Die schönsten Nägeldesigns stellen wir euch hier vor. 

Herzogin Catherine: reduziert, aber elegant

In Sachen Nageldesign hat Kate eine klare Tendenz: Sie mag es schlicht und natürlich. Doch laut dem britischen "OK Magazin" bleibt ihr, was die Gestaltung ihrer Nägel betreffe, auch keine andere Wahl. Denn angeblich verbietet die royale Beauty-Etikette künstliche und bunte Fingernägel – denn diese würden in königlichen Kreisen als vulgär und nicht elegant gelten. Stattdessen müssen die Nägel immer perfekt manikürt sein und lediglich ein natürlicher Rosé-Ton darf sie schmücken. Wer jetzt glaubt, dass ein natürliches Nageldesign besonders einfach in der Umsetzung ist, der hat sich getäuscht. Damit die Hände so gepflegt wie bei Kate wirken, bedarf es einer regelmäßigen Maniküre. Dazu zählt das Feilen und Polieren der Nägel und das Entfernen der Nagelhaut. Ein stärkendes Serum sowie die regelmäßige Verwendung von Nagelöl für ein gepflegtes Nagelbett ist ebenfalls von Vorteil. 

Herzogin Catherine setzt bei den Wimbledon Tennis Championships auf natürliche Nägel.
Herzogin Catherine setzt bei den Wimbledon Tennis Championships auf natürliche Nägel.
© Karwai Tang / Getty Images

Prinzessin Eugenie beweist mir ihrem Nageldesign Patriotismus

Die strengen Regeln in Sachen Nageldesign scheinen allerdings nicht für alle britischen Royals zu gelten. Denn Prinzessin Eugenie überrascht mit einem ganz außergewöhnlichen Nageldesign: für einen Termin lässt sie sich die Union Jack auf ihre Nägel pinseln. Für solche aufwendigeren Designs bedarf es entweder eine ruhige und erfahrene Hand, oder die Expertise eines Profis. 

Prinzessin Eugenies Nägel zieren kleine Union Jacks. 
Prinzessin Eugenies Nägel zieren kleine Union Jacks. 
© Chris Jackson / Getty Images

Prinzessin Mary setzt auf eine außergewöhnliche Maniküre

Während Kate es lieber schlicht und natürlich mag, setzt Prinzessin Mary gerne auf Knalllacke – und Glitzer. Zum hellblauen Anzug kombiniert die dänische Royal einen hellroten Nagellack und schafft damit einen schönen farblichen Akzent. Wichtig: Wer Nagellacke in Rottönen wählt sollte den einmal optisch mit dem Lippenstift abstimmen – denn nur wenn sich der Rotton nicht beißt, wirkt es harmonisch. 

Prinzessin Mary 
Prinzessin Mary 
© Dana Press

Wie schnell man einen schlichten Nagellack aufpeppen kann, zeigt uns ebenfalls Mary bei der Verleihung der Forschungspreise EliteForsk in Kopenhagen im Februar 2022. Zum Cremeton lackiert sie dicht am Nagelbett etwas Glitzer – ein schöner Mix, der durch Nagel-Schablonen besonders gut gelingt. Ein durchsichtiger Top Coat sorgt für ein glanzvolles Finish! 

Prinzessin Mary setzt auf eine schöne Kombination aus Glitzer und Creme. 
Prinzessin Mary setzt auf eine schöne Kombination aus Glitzer und Creme. 
© Dana Press

Golden-Nails: Prinzessin Mette-Marit liebt das luxuriös-wirkende Design

Metallic-Töne auf den Nägeln wirken einfach immer glamourös, das weiß auch Prinzessin Mette-Marit. Sie kombiniert den goldfarbenen Nagellack zum weißen Ensemble. Rosé- und Gelbgold-Schmuck greifen das Gold des Nagellacks auf und machen den Look zu einer runden Sache. Um den Effekt zu verstärken, solltest du mindestens zwei Schichten des Nagellacks auftragen. Das garantiert ein einheitliches Ergebnis.  

Prinzessin Mette-Marit setzt auf einen goldfarbenen Nagellack 
Prinzessin Mette-Marit setzt auf einen goldfarbenen Nagellack 
© Dana Press
jku Brigitte


Mehr zum Thema