Meret Becker

Meret Becker ist im "Tatort: Das Leben nach dem Tod" wieder als Hauptkommissarin Nina Rubin im Einsatz
Meret Becker: Schon als Kind beschäftigte sie sich mit dem Tod
Gibt es ein Leben nach dem Tod? Das ist die Frage im neuen "Tatort". Im Interview verrät Meret Becker, wie sie selbst dazu steht.
"Tatort: Das Leben nach dem Tod": Als sich Richter Gerd Böhnke im Supermarkt verschanzt, will Nina Rubin (Meret Becker) ihren
Krimi-TV-Tipps: Im "Tatort" wird der Nachbar des Kommissars ermordet
Meret Becker während der Berlinale
Meret Becker: So will sie ihre "Tatort"-Rente verbringen
Frederick Lau findet den Osten "feiertechnisch auf jeden Fall angesagter"
Promi-Umfrage: Sind Ost und West endlich zusammengewachsen?
Kommissarin Nina Rubin (Meret Becker) überrascht ihren Kollegen Karow (Mark Waschke) in einem Moment der Einsamkeit und Trauer
Tatort - Das Leben nach dem Tod: Lohnt sich das Einschalten des Berlin-Krimis?
"Tatort: Wir - Ihr - Sie": In einem Parkhaus sieht Kommissarin Rubin (Meret Becker) die Leiche von Katharina Werner
Krimi TV-Tipps: Brutaler Parkhaus-Mord im "Tatort"
Meret Becker verlässt den Berliner "Tatort"
Tatort: Meret Becker steigt in drei Jahren aus
"Tatort: Der gute Weg": Die in Tränen aufgelöste Kommissarin Nina Rubin (Meret Becker) kann ihrem Kollegen Robert Karow (Mark
Tatort: Der gute Weg: Lohnt sich das Einschalten beim neuen Berlin-Krimi?
"Tatort: Ätzend": Robert Karow (Mark Waschke) entdeckt bei der noch nicht identifizierten Leiche einen Herzschrittmacher
Krimi TV-Tipps: Makabrer Säuremord im "Tatort"
Krimi TV-Tipps: Makabrer Säuremord im "Tatort"