Wolligwarmes Kleidchen stricken - so geht's

Kleidchen stricken Kinder

Das kurze Kleidchen in A-Linie ist wolligwarm und ein schöner Begleiter für die kühlen Tage. Hier ist die Anleitung.

Die Angaben für die kleine Größe stehen vor den Klammern, für die größeren Größen in den Klammern, jeweils durch Schrägstriche getrennt.

Steht nur eine Angabe, gilt sie für alle Größen.
MATERIAL zum Stricken:

Garn von ggh, Qualität "Topas" (41% Schurwolle, 9% Alpaka, 32% Polyacryl,18% Polyamid, Lauflänge ca. 115 m/50 g): 250 (300/300) g in Wollweiß Nr. 16. Stricknadeln und eine 40 cm lange Rundstricknadel.

Kleidchen stricken - so geht's:

7 KRAUS RE: Jede R re stricken.
GLATT RE: Hinr re M, Rückr li M stricken.

MASCHENPROBE:

Glatt re: 15 M und23R;krausre:15Mund32R= 10 cm x 10 cm.

RAGLANABNAHMEN:

Am Anfang der Hinr, Randmund 1 Mrestricken,

dann 2 Mre zusammenstricken; bis 4 M vor Ende der R stricken, dann 1 Überzug arbeiten (1 Mre abheben, 1Mre stricken und die abgehobene M überziehen), 1 M re, Randm.

RÜCKENTEIL:

62 (68/74) M anschlagen und 5cm kraus re stricken. Weitere glatt re stricken. Dabei nach 12 Rinderfolgen den Hinr mit den Abnahmen beginnen.

Dafür 15 M stricken, 2 Mre zusammenstricken, bis 17 M vor Ende der R stricken, dann 1 M re abheben, 1 M re stricken und die abgehobene M überziehen und die letzten 15 M stricken.

Diese Abnahmen an den gleichen Stellen in jeder 8.R 4x wiederholen (die mittleren M entsprechend verringern) = 52 (58/64) M. In28(30/31) cm Höhe beidseitig für die Armausschnitte 1x2(3/4) Mabketten, dann für die Raglanschrägungen in jeder 4. R 4 x 1 M und in jeder2.R8(10/12)x1 M wie beschrieben abnehmen.

Danach die restlichen 24 M für den Halsausschnitt gerade abketten.

VORDERTEIL:

Wie das Rückenteil stricken, jedoch nach den Armausschnittabnahmen für die Raglanschrägungen beidseitig in jeder 4.R 4x1 M und in jeder 2.R6 (8/10)x 1 M wie beschrieben abnehmen. Gleichzeitig in 38(41,5/44) cm Höhe für den Halsausschnitt die mittleren 18M gerade, beidseitig davon nach 2 R 1 x 2 M abketten. Nach der letzten Raglanabnahme die restlichen je 3 M abketten.

LINKER ÄRMEL: 

37 M anschlagen und kraus re stricken. Dabei für die Ärmelschrägungen beidseitig nach 28(16/16) R1x1M, dann in jeder 12.R2x1M (injeder10.R5x1M/ in jeder 8. R 8 x 1 M) zunehmen = 43 (49/55) M. In20(24/28) cm Höhe für die Armausschnitte beidseitig 1x2(3/4)M abketten. Weiter für die Raglanschrägungen am Anfang der Hinr (rückwärtige Kante) in jeder 4. R 2 (2/3) x 1 M und in jeder 2. R 14(16/17)x1M, am Ende der Hinr (vordere Kante) in jeder 2. R 15 (17/19) x 1 M wie beschrieben abnehmen.

Nach der letzten Abnahme an der vorderen Kante für den Halsausschnitt in jeder 2.Rnoch 2x2M, dann die restlichen 4 M abketten.
RECHTER ÄRMEL:

Gegengleich stricken.

AUSARBEITUNG:

Die Teile spannen und unter feuchten Tüchern trocknen lassen. Die Raglannähte, dann die Ärmel- und Seitennähte schließen. Für den Rollrand aus dem Halsausschnitt mit der Rundstricknadel ca. 64 M herausstricken und 5 Rd nur re M stricken. Dann die M abketten.

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Newsletter
    Noch kein Fan?Folge uns jetzt auch
    auf Facebook
    Fan werden

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Kleidchen stricken Kinder
    Wolligwarmes Kleidchen stricken - so geht's

    Das kurze Kleidchen in A-Linie ist wolligwarm und ein schöner Begleiter für die kühlen Tage. Hier ist die Anleitung.

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden